Vorbereitung auf die ESA-Ratstagung auf Ministerebene 2022

ESA Optionale Programme im Überblick
- 13:20
Wolke 19, 1220 Wien | Donau-City-Strasse 11, https://eventwolken.at/wolke-19#c25

Registrieren
Am 22./23. November 2022 wird die nächste ESA-Ratstagung auf Ministerebene stattfinden. Diese findet in der Regel alle drei Jahre statt. Dabei diskutieren und entscheiden die zuständigen Minister der ESA-Mitgliedsstaaten über die Ausrichtung der Programme und deren Finanzierung für die nächste Periode.

Zur Vorbereitung auf nationaler Ebene hat die FFG in den letzten Monaten Veranstaltungen mit Vertreter:innen der ESA zu spezifischen Programmen organisiert, um die Inhalte der Programme im Detail vorzustellen.

Als Abschluss dieser Veranstaltungsreihe organisiert die Agentur für Luft- und Raumfahrt (ALR) der FFG am 5. Juli 2022 ein Event, in dessen Rahmen der österreichischen Community alle vorgeschlagenen Programme kompakt präsentiert werden. Die Veranstaltung ist der Startschuss für die österreichische Community, ihre geplanten Aktivitäten bis 25. August 2022 an die FFG/ALR mitzuteilen. Diese stellen ein wesentliches Planungselement für den Zeichnungsvorschlag der FFG/ALR an das BMK dar. Dafür relevante Informationen und Unterlagen werden den Akteuren im Anschluss an die Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Das Wichtigste in Kürze

Thema Weltraum & Luftfahrt
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Gebietskörperschaften
Veranstaltungstyp Informationsveranstaltung
Fokus International

Kontakt

Dipl.-Ing. Dr. Elisabeth Klaffenböck
Dipl.-Ing. Dr. Elisabeth Klaffenböck

T +43 5 7755 3311

Download-Center