Space Safety Programme: ESA-FFG Informationsveranstaltung zur Vorbereitung der ESA Ministerkonferenz Space19+

Space Safety Programme
-
European Space Policy Institute (ESPI), Wien

1030 Wien, Schwarzenbergplatz 6
http://www.espi.or.at


Registrieren
Das Space Safety Programm der ESA ist als Fortsetzung des Programmes Space Situational Awareness (SSA) konzipiert und umfasst folgende Schwerpunkte: Space Weather, Near Earth Objects, Clean Space and Space Debris. Im Rahmen des Programmes werden folgende Cornerstone-Missionen/Aktivitäten diskutiert: Space Weather Lagrange Point 5, Hera (Planetary Defence), Automation Collision Avoidance Demonstration, In-Orbit Servicing/Debris Removal.

Hochrangige Vertreter der ESA werden am 11. April einen Überblick über das Space Safety Programme, welches im Rahmen der ESA-Ministerkonferenz Space19+ Ende November zur Zeichnung vorgeschlagen wird, präsentieren. Für die AT-Akteure besteht am Nachmittag der Veranstaltung die Möglichkeit bilateraler Gespräche mit der ESA.

 

 

Details

Thema Sicherheit, Weltraum
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Gebietskörperschaften
Veranstaltungstyp Informationsveranstaltung
FFG Bereich Agentur für Luft- und Raumfahrt
Geltungsbereich International

Kontakt

DI Dr. Stephan Mayer
DI Dr. Stephan Mayer

T +43 5 7755 3305
stephan.mayer@ffg.at

Zusätzliche Informationen

Download-Center