FFG-Workshop: Antragstellung leicht gemacht, Salzburg

Praxistipps zur Antragstellung im Basisprogramm
- 17:00
Innovation Salzburg GmbH

Maxglaner Hauptstraße 72, 5020 Salzburg
https://www.itg-salzburg.at

Die einzelnen Punkte der Antragstellung (zB Basisprogramm, Kleinprojekt, Green Frontrunner) werden detailgenau durchbesprochen, erklärt und diskutiert. Praxisbezogene Beispiele zeigen die Stärken und Schwächen einer Projektbeschreibung zu einem Förderungsantrag auf.

Einladung

Dieser Vortrag im Rahmen der Seminarreihe "Antragstellung leicht gemacht" im Bundesland Salzburg bietet Ihnen die Grundlage für eine richtige Antragstellung. An praxisnahen Übungsbeispielen werden Sie selbst erkennen, dass eine erfolgreiche Antragsstellung relativ leicht durchführbar ist. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Infos zur Anmeldung

Innovation Salzburg GmbH
Maxglaner Hauptstraße 72, 5020 Salzburg

Herr Dr. Werner Balika
Tel: +43 5 7599 722-73
werner.balika@innovation-salzburg.at 

 

Das Wichtigste in Kürze

Thema Digitalisierung & Breitband, Energiewende, Gesellschaft & Sicherheit, Holzforschung & -wissenstransfer, Innovative & wettbewerbsfähige Unternehmen, Klimaneutrale Stadt, Kreislaufwirtschaft, Lebenswissenschaften & Gesundheit, Menschen, Qualifikation & Gender, Mobilitätswende, Produktion & Material, Quantenforschung & -technologie, Weltraum & Luftfahrt, Themenoffen, weitere Themen
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Forschungseinrichtungen, Start-Up, Multiplikatoren / Intermediäre
Veranstaltungstyp Workshop
Fokus National

Kontakt

Karin Ruzak
Karin Ruzak
FFG-Expertin Basisprogramme
T +43 5 7755 1507