FFG Workshop: Antragstellung leicht gemacht

Praxistipps zur Antragstellung im Basisprogramm
-
Innovations- und Technologietransfer Salzburg GmbH

5020 Salzburg, Südtiroler Platz 11
https://www.itg-salzburg.at
Anfahrt

Die einzelnen Punkte der Antragstellung im FFG Basisprogramm werden detailgenau durchbesprochen, erklärt und diskutiert. Praxisbezogene Beispiele zeigen die Stärken und Schwächen einer Projektbeschreibung zu einem Förderungsantrag auf.

EINLADUNG

Dieser Vortrag im Rahmen der Seminarreihe "Antragstellung leicht gemacht" im Bundesland Salzburg bietet Ihnen die Grundlage für eine richtige Antragstellung. An praxisnahen Übungsbeispielen werden Sie selbst erkennen, dass eine erfolgreiche Antragsstellung relativ leicht durchführbar ist. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

DIE TEILNAHME IST KOSTENLOS

Infos zu den Anmeldungen erhalten Sie bei:

ITG - Innovationsservice für Salzburg
Faberstraße 18, 5027 Salzburg

Ansprechpartner: Mag. (FH) Simone Weiß, BSc
Tel 0662/254 300-55
office@innovationsservice.at

Ich bestätige mit dem Absenden der Anmeldung die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Ich bin einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zur Organisation der gegenständlichen Veranstaltung elektronisch verarbeitet werden.

Details

Thema Dienstleistungsinnovationen, Gesellschaft, Informationstechnologie, Karriere in der Forschung, Lebenswissenschaften, Material und Produktion, Mobilität, Sicherheit, Umwelt und Energie, weitere Themen, Weltraum, Themenoffen
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Forschungseinrichtungen, Start-Up, Multiplikatoren / Intermediäre
Veranstaltungstyp Workshop
FFG Bereich Basisprogramme
Geltungsbereich National

Kontakt

Ing. Mag. Rudolf Bernhard
Ing. Mag. Rudolf Bernhard
FFG-Experte Basisprogramme
T +43 5 7755 1201
rudolf.bernhard@ffg.at