„Meine Rolle und Spielraum bei Konflikten in Projekten“

-
Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG

1090 Wien, Sensengasse 1


Registrieren
Welche persönlichen Handlungsmöglichkeiten habe ich bei Konflikten in interdisziplinären Projekten und organisationsübergreifenden Kooperationen?

Die Zusammenarbeit von ForscherInnen mehrerer Disziplinen ist oftmals eine Herausforderung an alle Projektbeteiligten. Da kann es leicht zu Konflikten führen, die auch maßgeblich den Projekterfolg beeinträchtigen können. Bei diesem Workshop geht es um die eigenen Rolle und den Spielraum, den ich bei Projekten habe. Welche Rolle nehme ich dabei ein, die förderlich zur Konfliktlösung dient. Wie genau schaut mein Handlungsspielraum aus? Anhang zahlreicher Beispiele der TeilnehmerInnen erarbeiten wir unterschiedliche Lösungswege.

 

Der Workshop soll Erkenntnisse und Lösungsansätze zu folgenden Themen geben:

  • Welche Spannungsfelder, Konflikte oder Konkurrenzsituationen gibt es bei interdisziplinären Projekten?
    Was sind typische Merkmale von Konflikten in Projekten?
  • Welche Rolle gibt es bei Teamkonflikten? Wer perfektioniert die Rolle Täter, Opfer oder Retter? Welche Rolle liegt mir am besten? Wie verhalte ich mich, um Lösungen aus dem Konfliktdrama zu ermöglichen.
  • Wie gehe ich mit Zeitkonflikten im Team bzw. im interdisziplinären Projekt um?
    Welchen persönlichen Handlungsspielraum habe ich bei Zeitkonflikten bzw. welche Maßnahmen ergreife ich, damit ich erst gar nicht ein Zeitkonflikt entsteht?
  • Peer-Coaching von aktuellen Konflikten in interdisziplinären Projekten.
    Erarbeitung von unterschiedlichen Lösungsszenarien in Projektkonflikten.

 

Moderation: Mag.a Sonja Liegler (Strukturmeisterin) und Mag. Charlotte Alber (FFG)

Methodik: Gruppen- und Einzelarbeiten, Einsatz der Methode LEGO® SERIOUS PLAY®, Erarbeitung von konkreten Maßnahmen, Unterstützung durch gegenseitiges Peer Coaching.

Trainerin: Mag.a Sonja Liegler (Strukturmeisterin) studierte Betriebswirtschaft in Wien und war über 15 Jahre im Personalmanagement im Bereich Personalentwicklung tätig. Während dieser Zeit leitete sie nationale und internationale HR-Projekte. Sie begleitet als Beraterin und Coach leidenschaftlich gerne Organisationen, Teams und auch Einzelpersonen in Veränderungsprozessen und bei individuellen Herausforderungen. Lektorin an der FH Salzburg, Strategic Play Facilitator für LEGO® SERIOUS PLAY®.

Details

Thema Karriere in der Forschung
Zielgruppe Einzel-ForscherInnen
Veranstaltungstyp Workshop
FFG Bereich Strukturprogramme
Geltungsbereich National

Kontakt

Mag. Charlotte Alber
Mag. Charlotte Alber
Programmleitung
T +43 5 7755 2701
charlotte.alber@ffg.at
Elke Hubich
Elke Hubich
Veranstaltungsorganisation
T +43 5 7755 2016
elke.hubich@ffg.at