Wissenschaftsexzellenz in Horizon 2020: Rückblick und Ausblick

Ein Webinar der FFG Akademie

Säule 1 des Europäischen Forschungsrahmenprogramms Horizon 2020 ist der Förderung von Wissenschaftsexzellenz gewidmet, mit einem Spektrum, das von der Förderung von EinzelforscherInnen oder ganzer Forschungsgruppen bis zur Förderung von Forschungsinfrastruktur reicht. Mit Blick auf die Erfahrungen der ersten Ausschreibungen vermittelt das Webinar „Lessons Learned“ aus österreichischer Perspektive und gibt einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen. Zielgruppe des Webinars sind v.a. die Forschungsservices der Universitäten und Fachhochschulen sowie Forschungseinrichtungen.
Datum 28.05.2015 10:00 - 28.05.2015 11:00
Ort WWW
Anmeldung 29.04.2015 bis 28.05.2015
ThemenbereichDienstleistungsinnovationen, Gesellschaft, Informationstechnologie, Karriere in der Forschung, Lebenswissenschaften, Material und Produktion, Mobilität, Sicherheit, Umwelt und Energie, weitere Themen, Weltraum
Maximale Teilnehmerzahl100
Zielgruppe Universitäten, Fachhochschulen, Forschungseinrichtungen, Multiplikatoren / Intermediäre
VeranstaltungstypWebinar
FFG BereichEuropäische und Internationale Programme
Alle anzeigenWeniger anzeigen

Die Nationalen Kontaktstellen der Programme ERC, MSCA, FET und Infrastrukturen informieren Sie aus erster Hand über:

  1. Fragen und Probleme bei der Beantragung von Projekten aus österreichischer Perspektive
  2. Was können wir von erfolgreichen Antragstellungen lernen?
    Welche Themen und Netzwerke waren entscheidend?
  3. Neues aus den Programmkomitees und zu den Arbeitsprogrammen 2016-2017
  4. Auswirkungen des Juncker-Pakets auf die Förderinstrumente in Säule 1.
     

Veranstaltungssprache: Deutsch

SprecherInnen:

  • Ylva Huber
    Nationale Kontaktstelle Europäischer Forschungsrat (ERC)
    Europäische und Internationale Programme
     
  • Therese Lindahl
    Nationale Kontaktstelle Marie Sklodowska-Curie Maßnahmen (MSCA)
    Europäische und Internationale Programme
     
  • Jürgen Rattenberger
    Nationale Kontaktstelle Neue und künftige entstehende Technologien (FET)
    Europäische und Internationale Programme
     
  • Manfred Halver
    Nationale Kontaktstelle für Forschungsinfrastrukturen
    Europäische und Internationale Programme