Future Business Austria

Standort und Infrastruktursymposium

Das 16. Infrastruktursymposium Future Business Austria 2018 beschäftigt sich heuer mit dem Generalthema „Mehr europäische Wettbewerbsfähigkeit durch bessere Infrastruktur“. Es zeigt sowohl die Prioritäten für die Politik auf, um durch Infrastrukturausbau und –vernetzung im Wettbewerb punkten zu können, als auch wie Infrastruktur künftig neu gedacht und gemanagt werden kann.
Datum 12.11.2018 07:30 - 12.11.2018 11:15
Ort Albert Hall (Albertgasse 35, 1080 Wien)
ThemenbereichGesellschaft, weitere Themen
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Gebietskörperschaften, Multiplikatoren / Intermediäre
Veranstaltungstyp-
FFG BereichAllgemein
Alle anzeigenWeniger anzeigen

Im weltweiten Wettbewerb um Wachstum und Wohlstand steht Europa vor wachsenden Herausforderungen und muss gezielte Schritte zur Stärkung seiner Position setzen. Eine Schlüsselrolle dabei spielen der digitale Infrastrukturausbau sowie Energietechnologien, wodurch neue Effizienzpotentiale eröffnet werden. 5G und die darauf basierenden Möglichkeiten des autonomen Fahrens, der intelligenten Verkehrssteuerung sowie Smart Cities und Smart Villages bilden wesentliche Elemente für die Mobilität der Zukunft.