Smart EUROAGRI FOODCHAIN

Ideenbörse über Europäische Kooperationen im AgriFood Sektor

Das EUREKA-Büro im Bereich Europäische und internationale Programme der FFG veranstaltet am 26. März 2012 in Wien einen Workshop zur Bewerbung von europäischen Kooperationen im Agrifood-Sektor. Schwerpunktthemen sind u.a. maschinelle Entwicklungen, Verfahren, intelligente Systeme, Informations- und Kommunikationstechnologien zur Steigerung von Effizienz und Nachhaltigkeit in der Lebensmittelkette, Produktion, industrielle Verarbeitung, Verpackung, Nachverfolgung und Akzeptanz durch die KonsumentInnen.
Datum 26.03.2012 10:00 - 26.03.2012 14:00
Ort Hotel & Palais Strudlhof, Wien
Anmeldung 10.02.2012 bis 20.03.2012
ThemenbereichLebenswissenschaften
Maximale Teilnehmerzahl25
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen
VeranstaltungstypKonferenz
FFG Bereich-
Alle anzeigenWeniger anzeigen

Der Workshop richtet sich an Firmen und Institutionen, die an der Entwicklung von neuartigen Produkten und Prozessen interessiert und für neue Kooperationen bereit sind.

Geplant ist eine Leistungsschau für ein qualifiziertes Auditorium wie Unternehmen und industrieorientierte F&E-Institutionen des Lebensmittelsektors. Außerdem werden Informationen über aktuelle Fördermöglichkeiten und eine Gesprächsplattform für Kooperationen geboten. Falls Sie interessierte KollegInnen und Kooperationspartner aus dem In- oder Ausland kennen, sind diese ebenfalls herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

 Wenn Sie konkrete thematische Interessen haben, geben Sie diese und allfällige gewünschte Beiträge zur Agenda bitte bei der Anmeldung bekannt. Vorträge und Diskussionen werden je nach Bedarf in englischer oder deutscher Sprache gehalten. Die Agenda zur Veranstaltung wird entsprechend der angebotenen Beiträge laufend aktualisiert.

Online-Anmeldung bis 20. März 2012 erbeten.