w-fFORTE Impulsworkshop: Design Thinking!

Schnupperworkshop für Forscherinnen

In kurzer Zeit hochinnovative Entwicklungen schaffen – dank neuen Methoden in Ideenfindung und Problemlösung! Mit Methoden wie „Design Thinking“ können Forschungsprojekte von den Erfolgskonzepten der Startups und Innovationsunternehmen profitieren. Das gelingt durch die Mischung von Expertise, Motivation, Zusammenarbeit und kreativem Denken. Im Forschungsalltag bleibt meist wenig Zeit, neuen Ideen nach zu gehen oder ausgefallene Perspektiven einzunehmen. Dabei entstehen gerade dann die besten Einfälle. Die w-fFORTE Impulsworkshops unterstützen Forscherinnen bei der Entwicklung innovativer Ideen durch neue Methoden.
Datum 21.03.2017 09:00 - 22.03.2017 17:00
Ort Haus der Forschung, Wien
ThemenbereichKarriere in der Forschung
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up
VeranstaltungstypWorkshop
FFG BereichStrukturprogramme
Alle anzeigenWeniger anzeigen

Design Thinking! Schnupperworkshop für Forscherinnen

Design Thinking stellt Menschen und Bedürfnisse in den Vordergrund. Es ist ein innovativer Denk- und Handlungsansatz mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Forscherinnen können Design Thinking  zum Beispiel nutzen, um Projekte in heterogenen Teams zu entwickeln.
Der Impulsworkshop bietet:

  • Arbeit in Kleingruppen
  • Einblick in die Methode und Einsatzmöglichkeiten
  • human centered design als Mindset kennen lernen
  • Inspiration, Ideation und Prototyping
  • Selber ausprobieren!

 

Anmeldung: ab Ende Februar 2017 über www.w-fforte.at