Aktuelle Ausschreibungen

Horizon 2020: Open Competitive Calls

Cascading Funding
Ausschreibung laufend geöffnet - Anträge können jederzeit eingereicht werden
Weitere Details

Im Rahmen von existierenden Horizon 2020-Projekten gibt es auch Ausschreibungen durch die Projekte selbst (“Financial support to third parties”). Dies ist eine einfache und schnelle Möglichkeit (vor allem für KMUs) sich an H2020-Projekten zu beteiligen und auch Förderungen im Regelfall von bis zu 60.000 Euro zu erhalten. Dazu finden Sie unter Open Competitive calls and calls for third parties unter "Funding & tender opportunities" der Europäischen Kommission aktuelle "Open calls".

Sämtliche WIDERA Ausschreibungen des Arbeitsprogrammes 2021-2022 sind bereits geschlossen. Die nächste große Ausschreibungsrunde im Rahmen des WIDERA Arbeitsprogramms 2023-2024 startet Anfang nächsten Jahres. Es gilt unterschiedliche Einreichfristen zu den verschiedenen Ausschreibungsthemen unter den drei Destinations zu beachten.

Horizon Europe: Cluster 1 „Gesundheit“

Ausschreibungsübersicht
06.10.2021 - 23.04.2023
Weitere Details

Die nächste große Ausschreibungsrunde (Arbeitsprogramm 2023/24) startet!

Sämtliche Cluster 2 Ausschreibungen 2022 sind bereits geschlossen. Die nächste große Ausschreibungsrunde im Rahmen des Arbeitsprogramms 2023/24 startet Anfang nächsten Jahres.

Derzeit sind keine Cluster 3 „Civil Security for Society“ Ausschreibungen geöffnet. Die nächsten Einreichmöglichkeiten werden voraussichtlich von Ende Juni bis November 2023 verfügbar sein. Das Arbeitsprogramm 2023/2024 ist bereits veröffentlicht. Die letzte Ausschreibungsrunde für den Cluster 3 endete am 23. November 2022.

Das Gesamtbudget von Cluster 4 "Digitalisierung, Industrie und Weltraum" in allen 6 Destinationen beträgt für die am 8. Dezember - Weltraum erst am 22. Dezember - gestarteten Ausschreibungsrunde 2023/24 über 1,25 Milliarden Euro. Es wartet ein äußerst breites Themenspektrum. Projekteinreichungen sind bis 28. bzw. 29. März bzw. 20. April 2023 möglich. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Einreichfristen bei einzelnen Ausschreibungsthemen. Hinweis: Im Bereich Weltraum (Destination 5) hat im vergangenen November noch eine Ausschreibung des Arbeitsprogramms 2021/22 geöffnet. Diese Einreichfrist endet am 2. März 2023.

Horizon Europe: Cluster 6 „Lebensmittel, Bioökonomie, natürliche Ressourcen, Landwirtschaft und Umwelt"

Ausschreibungsübersicht – Forschung und Entwicklung für einen gesunden Planeten
22.12.2022 - 17.09.2024
Weitere Details

Die ersten beiden Ausschreibungsrunden der Jahre 2021 und 2022 im Cluster 6 „Lebensmittel, Bioökonomie, natürliche Ressourcen, Landwirtschaft und Umwelt" sind geschlossen.
Die nächste Ausschreibungsrunde 2023 öffnet voraussichtlich im Dezember. Einreichfristen variieren pro Destination von 23. März bis 12. April 2023. Einreichfrist für Kurzanträge (1. Stufe) ist am 28. März.

ERC Consolidator Grants unterstützen exzellente Forscher:innen in einem noch frühen oder mittleren Karrierestadium bei der Festigung ihrer wissenschaftlichen Unabhängigkeit. Dies erfolgt oftmals durch den Ausbau der eigenen Forschungsgruppe. ERC Consolidator Grant-Ausschreibungen sind für alle Themen und Disziplinen offen. Die Anträge werden ausschließlich nach dem Kriterium der wissenschaftlichen Exzellenz beurteilt. Die Evaluierung erfolgt durch je rund 12-16 Gutachter:innen (Panel Members), die derzeit in 27 Gruppen (Evaluation Panels) tätig sind.

Horizon Europe: ERC Advanced Grant Call 2023

ERC Advanced Grant Ausschreibung im Rahmen des ERC Arbeitsprogramms 2023
08.12.2022 - 23.05.2023
Weitere Details

ERC Advanced Grants unterstützen bereits etablierte Spitzenforscher:innen, die in ihrer Forschung neue, bahnbrechende Wege gehen möchten. ERC Advanced Grant Ausschreibungen sind für alle Themen und Disziplinen offen. Die Anträge werden ausschließlich nach dem Kriterium der wissenschaftlichen Exzellenz beurteilt. Die Evaluierung erfolgt durch je rund 12-16 Gutachter:innen (Panel Members), die derzeit in 27 Gruppen (Evaluation Panels) tätig sind.

ERC Proof of Concept (PoC) Grants unterstützen Forscher:innen, die bereits einen ERC Grant (Starting, Consolidator, Advanced oder Synergy) eingeworben haben und eine substanziell auf diesem Grant basierende Idee auf ihr Potenzial für kommerzielle oder soziale Innovation testen wollen.