Enterprise Europe Network

Wir unterstützen innovative Unternehmen dabei, international zu wachsen!

Das Enterprise Europe Network ist das weltweit größte Servicenetzwerk für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Bereich Innovation, Internationalisierung und Technologietransfer. Mit rund 600 regionalen Partnerorganisationen weltweit helfen wir Ihrem Unternehmen schneller zu wachsen. Wir informieren Sie über EU-Förderprogramme, vermitteln internationale Technologiekooperationen, unterstützen Sie beim Zugang zu internationalen Märkten und helfen, Ihre Innovationskraft durch maßgeschneiderte Beratung zu stärken. In unseren regionalen Servicestellen stehen Ihnen die erfahrenen ExpertInnen des Enterprise Europe Network Austria zur Seite. Die FFG unterstützt KMU aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland in den Bereichen Innovation, Technologie & Forschung.

So profitieren Sie von unseren kostenlosen Services

Finden Sie internationale Kooperationspartner am Enterprise Europe Network-Marktplatz

Sie wollen Ihre innovative Technologie international vermarkten oder suchen eine Antwort auf eine technologische Problemstellung?

Das Enterprise Europe Network ist Ihr Tor zum weltweiten Innovationsmarkt. Unser Enterprise Europe Network Marktplatz ist die größte Online-Technologie-Datenbank weltweit und bietet einen umfassenden Überblick über neueste Technologien und aktuelle Entwicklungen in Forschung und Industrie. Jedes Jahr veröffentlichen wir und unsere Partner in über 60 Ländern tausende Anfragen und Angebote für Kooperationsprojekte von Unternehmen und F&E-Einrichtungen.

Wir unterstützen Sie gerne dabei die interessantesten Profile auf unserem Marktplatz zu finden. Mit unserem Marktplatz-Abo können Sie sich ganz einfach maßgeschneiderte Informationen zu ihrem Interessensgebiet per Mail zusenden lassen.

Suchen und gefunden werden: Erstellen Sie Ihr eigenes Enterprise Europe Network-Marktplatz-Profil

Sie wissen schon genau,

  • auf welche technologische Frage Sie eine Antwort suchen,
  • welche Entwicklung/Expertise Ihnen vorschwebt und
  • welche Art von Kooperation Sie wünschen?

Dann unterstützen wir Sie gerne dabei, ein eigenes Suchprofil zu erstellen.

Sie suchen internationale Technologiepartner für Ihre Innovationen oder Kooperationspartner für die Einreichung eines EU-Projekts? Kontaktieren Sie uns – wir unterstützen Sie dabei, Ihr eigenes Angebotsprofil zu erstellen.

  • Skizzieren Sie Ihre Technologie und die innovativen Aspekte Ihrer Lösung.
  • Beschreiben Sie welche Art von Kooperation Sie suchen (Lizenzvertrag, technische Kooperation etc.).

Wir leiten Ihr Angebotsprofil anonym über unser weltweites Netzwerk an branchenspezifische Unternehmen und Forschungseinrichtungen weiter. Sie erfahren sofort, wenn jemand darauf antwortet – und Sie entscheiden, ob und wie Sie Kontakt aufnehmen.

Netzwerken, Ideen teilen, zusammenarbeiten: unsere Matchmaking-Events

Ob vor Ort oder virtuell – tauschen Sie sich persönlich auf einer unserer Kooperationsbörsen mit interessanten Organisationen und BranchenvertreterInnen aus aller Welt aus. Das Enterprise Europe Network veranstaltet regelmäßig internationale B2B-Matchmaking-Events zu den vielfältigsten Themengebieten: von AI über eHealth, von Mechatronik bis hin zur Kreislaufwirtschaft.

Registrieren, aussagekräftiges Profil anlegen und schon können Sie bilaterale Gespräche mit anderen TeilnehmerInnen vereinbaren.

Ideen in nachhaltige Geschäftserfolge verwandeln – optimieren Sie Ihr Innovationsmanagement

Sie wollen mit neuen Produkten, Prozessen oder Services international wachsen?

Wagen Sie Neues, verbessern Sie Bekanntes und heben Sie verborgene Schätze – wir unterstützen Sie dabei. Gemeinsam analysieren wir Stärken und Optimierungspotenziale Ihres Innovationsmanagements und erarbeiten maßgeschneiderte Lösungen und Strategien für Ihr Unternehmen. Ziel ist es das Innovationssystem in Ihrem Unternehmen zu stärken, damit Innovationsprozesse effektiver und effizienter gestaltet werden.

Bei unserer Analyse vertrauen wir auf die lMP³rove-Methode. Das heißt, wir benchmarken Ihr Unternehmen mit über 5.000 innovativen, weltweit tätigen KMU aus ganz Europa. Der Ansatz erfüllt den internationalen Standard für die Bewertung von Innovationsmanagement (ISO 56000).

Wissen teilen – unsere Beratungsservices

Finden Sie die passende EU-Förderung

Das Enterprise Europe Network berät Sie zu allen wichtigen regionalen, nationalen und europäischen Förderprogrammen. Wir informieren Sie in einem persönlichen Gespräch zu passenden Förderthemen und unterstützen Sie bei der Antragstellung.

Schützen Sie Ihre Ideen und Erfindungen

Für einen erfolgreichen Weg von der Erfindung bis zur Veröffentlichung und Markteinführung Ihrer Innovationen bieten wir Beratung zu Schutzrechten und Verwertungsstrategien. Unsere ExpertInnen arbeiten dabei eng mit den Schutzrechts-SpezialistInnen des Austria Wirtschaftsservice (aws) zusammen.

Details

Programmeigentümer/ Geldgeber
FFG-Bereich
Europäische und Internationale Programme
Thema
Informationstechnologie, Lebenswissenschaften, Material und Produktion, Mobilität, Sicherheit und Verteidigung, Umwelt und Energie, Weltraum, weitere Themen
Zielgruppe
Einzel-ForscherInnen, Fachhochschulen, Forschungseinrichtungen, Große Unternehmen (GU), Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Kompetenzzentren, Start-Up, Universitäten
Zielgruppenbeschreibung Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, EinzelforscherInnen, Start-ups
Art des Angebots
Beratung, Partnersuche, Service, Technologietransfer, Vernetzung, sonstige Dienstleistung
Geltungsbereich
International

Kontakt

DI Dr. Iraklis Agiovlasitis
DI Dr. Iraklis Agiovlasitis
Projektleiter Enterprise Europe Network
T +43 5 7755 4704
iraklis.agiovlasitis@ffg.at
Dr. Astrid Flandorfer
Dr. Astrid Flandorfer
Expertin Enterprise Europe Network
T +43 5 7755 4703
astrid.flandorfer@ffg.at
Thomas Röblreiter
Thomas Röblreiter
Experte Enterprise Europe Network
T +43 5 7755 4702
thomas.roeblreiter@ffg.at
Katja Riehs-Schlögl
Katja Riehs-Schlögl
Assistentin
T +43 5 7755 4305
Katja.Riehs-Schloegl@ffg.at