Faßmann, Mahrer, Egerth & Burtscher: Am Weg zu Horizon Europe

In der Österreichischen Ratspräsidentschaft soll das neue EU-Programm "Horizon Europe" weiter vorangebracht werden. Der Vorschlag: 100 Milliarden Euro für Forschung und Innovation

Branchentreff für innovative Weltraumforschung

Big Data, Manufacturing, New Technologies und Science – die Austrian Space Cooperation Days 2018 thematisieren Top-Aktuelles aus der Weltraumforschung.

BM Schramböck und BM Hofer starten Digitalisierungsagentur

Mit der Digitalisierungsagentur schafft die Bundesregierung eine zentrale Plattform für die Umsetzung wichtiger Digitalisierungsmaßnahmen. Die Digitalisierungsagentur (DIA) wird von den beiden Ministerien finanziert und als Bereich in der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG eingerichtet.

Innovative Unternehmen vor den Vorhang!

Die Initiative „Arbeitsplätze durch Innovation“ zeichnet Unternehmen aus, die sich dank innovativer Produkte oder Dienstleistungen wirtschaftlich exzellent entwickeln und ihren MitarbeiterInnen überdurchschnittlich gute Arbeitsbedingungen bieten. Pro Bundesland werden zwei Unternehmen geehrt.

Think out of the box >> Kreative QuerdenkerInnen gesucht

Die FFG startet das neue Programm "Ideen Lab" mit einer Pilot-Ausschreibung zum Thema "Mensch 4.0? Die Zukunft der Zusammenarbeit Mensch-Maschine".

Talente Praktika: Einblicke in die faszinierende Welt der Forschung

Das BMVIT fördert hochwertige Talente-Sommerpraktika für SchülerInnen im Bereich Forschung, Technologie und Entwicklung mit 1.200 Euro pro Praktikumsplatz. Mit der Praktikabörse der FFG können Unternehmen ihre Praktikumsplätze anbieten und damit motivierte Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich finden: www.praktikaboerse.com.

Das Europäische Förderangebot

Horizon 2020 ist das weltweit größte, transnationale Förderprogramm mit rund 75 Milliarden Euro. Die FFG informiert, berät und trainiert zu allen Fragen europäischer Forschungsprogramme und unterstützt die internationale Vernetzung in Europa und darüber hinaus.
  1. 21.06.2018 - 10:30 Research Studios Austria (RSA) >> Drei Erfolgsgeschichten Das Programm Research Studios Austria (RSA) der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) gefördert und hat die Intensivierung der Kooperation zwischen der österreichischen Wissenschaft und Wirtschaft zum Ziel. Im Folgenden drei Erfolgsgeschichten.

  2. 19.06.2018 - 08:30 #Success Story: "MyToolBox" >> Ein Werkzeugkasten gegen Schimmelpilze! Mykotoxine sind wesentliche Kontaminanten im Lebens- und Futtermittelbereich – sehr zum Leidwesen von Landwirten und Lebensmittelherstellern. Denn die Schimmelpilze führen beispielsweise zu Ernteausfällen und verursachen damit hohe Kosten. Eine Herausforderung, der sich das von der FFG beratene "Horizon 2020"-Projekt "MyToolBox" stellt: Ziel ist ein web-basierter "Werkzeugkasten", mit dessen Hilfe Mykotoxine in der gesamten Lebens- und Futtermittelkette kontrolliert und reduziert werden können. Das Projekt wird am Department für Agrarbiotechnologie Tulln, Universität für Bodenkultur Wien von Rudolf Krska koordiniert und umfasst 23 weitere Partner aus elf Ländern.

  3. 14.06.2018 - 09:00 Egerth und Pseiner: Beteiligung an europäischen Supercomputern zentral für Wettbewerbsfähigkeit Österreich hat Erklärung zu „European High-Performance Computing“ unterzeichnet – gegenseitige Ergänzung der Programme „Digital Europe“ und „Horizon Europe“ – FFG ist starker Partner

Alle News
  1. 25Jun

    30.04.2018 - 12:00 - 25.06.2018 - 12:00

    Pilot-Ausschreibung Ideen Lab 4.0

  2. 30Jun

    12.04.2018 - 15:40 - 30.06.2018 - 23:55

    Copernicus Masters 2018

  3. 11Jul

    28.03.2018 - 00:01 - 11.07.2018 - 12:00

    F&E-Infrastrukturförderung – 2. Ausschreibung

  4. 11Jul

    06.04.2018 - 12:00 - 11.07.2018 - 12:00

    Breitband Austria Leerrohr 5. Ausschreibung 2018

Alle Ausschreibungen