Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG

Die FFG ist die nationale Förderstelle für wirtschaftsnahe Forschung in Österreich. Wir unterstützen österreichische Unternehmen, Forschungsinstitutionen und Forschende mit einem umfassenden Angebot an Förderungen und Services und vertreten österreichische Interessen auf europäischer und internationaler Ebene.

Hier erfahren Sie mehr über die FFG.

  1. 01Jän

    Basisprogramm Einzelprojekt

    01.01.1968   - 01.01.2050  

  2. 25Aug

    Horizon 2020: Sichere Gesellschaften

    27.10.2015 - 09:00 - 25.08.2016 - 09:00

  3. 30Aug

    Horizon 2020: Wissenschaft mit der und für die Gesellschaft

    13.04.2016 - 09:00 - 30.08.2016 - 17:00

  4. 31Aug

    Mobilität der Zukunft - Testumgebungen für automatisiertes Fahren - Ausschreibung Frühjahr 2016

    08.06.2016 - 10:00 - 31.08.2016 - 12:00

  1. 19Aug

    Sustainable Building Kanada

    FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft, Wien

  2. 29Aug

    29.8.2016: FFG-Fördermöglichkeiten für Start-ups, innovative KMU und Großunternehmen, Wien

    FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft, Wien

  3. 02Sep

    ERC Interview Training - Consolidator Grant 2016

    Haus der Forschung, Wien

  4. 08Sep

    Vernetzung von Forschung und Innovation fördern: COST – ein Update!

    Tech Gate Vienna Wissenschafts- und Technologiepark, Wien

  1. 27.07.2016 - 10:04 Duzdar zu Öffnung zweiter Call von AT:net: Bundeskanzleramt fördert innovative digitale Unternehmen Zweiter Call von AT:net mit Fokus auf Open Source gestartet

  2. 25.07.2016 - 15:00 #Success Story: Indoors einfacher ans Ziel Während die Fahrzeugnavigation via GPS oder vom Smartphone angeleitete Stadtrundgänge alltäglich sind, steht die Navigation in geschlossenen Räumen noch an ihrem Beginn. Das ändert sich allmählich – nicht zuletzt dank der führenden Technologie des österreichischen Start-up-Unternehmens indoo.rs.

  3. 25.07.2016 - 14:00 Mitterlehner/Mahrer: Neues Forschungsprogramm „Beyond Europe“ erfolgreich gestartet Programm unterstützt 14 innovative österreichische Unternehmen und Forschungseinrichtungen bei der globalen Vernetzung - 14 Projekte werden mit 4,6 Millionen Euro gefördert

 

Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG steht im Eigentum der Republik Österreich. Eigentümervertreter sind das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie und das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft.