Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG

Die FFG ist die nationale Förderstelle für wirtschaftsnahe Forschung in Österreich. Wir unterstützen österreichische Unternehmen, Forschungsinstitutionen und Forschende mit einem umfassenden Angebot an Förderungen und Services und vertreten österreichische Interessen auf europäischer und internationaler Ebene.

Hier erfahren Sie mehr über die FFG.

  1. 01Jän

    Basisprogramm Einzelprojekt

    01.01.1968   - 01.01.2050  

  2. 04Okt

    AT:net, 2. Ausschreibung 2016

    27.07.2016 - 09:00 - 04.10.2016 - 12:00

  3. 04Okt

    Horizon 2020: Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlbefinden

    20.10.2015 - 00:00 - 04.10.2016 - 17:00

  4. 06Okt

    8. Ausschreibung - Leuchttürme der Elektromobilität

    18.05.2016 - 12:00 - 06.10.2016 - 12:00

  1. 03Okt

    Astronautenkongress 2016 in Wien

  2. 03Okt

    FEMtech Netzwerktreffen: Bilder im Kopf

    Tech Gate Vienna Wissenschafts- und Technologiepark, Wien

  3. 04Okt

    Führung in Forschungsteams - Gruppendynamik erkennen und steuern

    FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft, Wien

  4. 04Okt

    forum invent

  1. 30.09.2016 - 13:10 StS Mahrer: Zusammenarbeit mit Singapur durch drei Wirtschafts- und Wissenschaftsabkommen erweitert 2. österreichisch-asiatischer “Science and Business Day” war voller Erfolg für Österreichs Wirtschafts- und Wissenschaftscommunity

  2. 30.09.2016 - 10:45 Bye, bye Rosetta – Weltraumminister Leichtfried: Mission hat Geschichte geschrieben Rosetta-Mission endet am 30. September – Weltraumministerium mit 43 Millionen Euro beteiligt

  3. AUSTRIA'16 Die Österreicher des Jahres 28.09.2016 - 18:30 AUSTRIA'16: Wer wird ÖsterreicherIn des Jahres? "Die Presse" vergibt den begehrten Award für die ÖsterreicherInnen des Jahres in den Kategorien Erfolg International, Familie und Beruf, Forschung, Humanitäres Engagement, Kulturerbe und Unternehmertum. Die FFG übernimmt die Patronanz für die Kategorie Forschung. Stimmen Sie bis 2. Oktober online mit!

 

Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG steht im Eigentum der Republik Österreich. Eigentümervertreter sind das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie und das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft.