Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG

Die FFG ist die nationale Förderstelle für wirtschaftsnahe Forschung in Österreich. Wir unterstützen österreichische Unternehmen, Forschungsinstitutionen und Forschende mit einem umfassenden Angebot an Förderungen und Services und vertreten österreichische Interessen auf europäischer und internationaler Ebene.

Hier erfahren Sie mehr über die FFG.

  1. 01Jän

    Basisprogramm

    01.01.1968   - 01.01.2050  

  2. 28Mai

    Integrative, innovative und reflexive Gesellschaften

    11.12.2013 - 09:00 - 28.05.2015 - 17:00

  3. 28Mai

    AAL Programme: 2. Ausschreibung

    27.02.2015 - 12:00 - 28.05.2015 - 17:00

  4. 02Jun

    ERA-Net Smart Grids Plus - Joint Call for Proposals

    30.01.2015 - 12:00 - 02.06.2015 - 14:00

  1. 22.05.2015 - 09:00 Harald Posch, 1955 - 2015 Der Vorsitzende des Rates der europäischen Weltraumagentur ESA und Leiter der Agentur für Luft- und Raumfahrt in der FFG verstarb am Donnerstag, 21. Mai.

  2. 21.05.2015 - 08:30 FFG-geförderte Start-up haben überdurchschnittliche Erfolgsrate Diskussion im management club: Wie attraktiv ist Österreich für Unternehmensgründer?

  3. 19.05.2015 - 10:54 Stöger startet 18-Millionen-Euro-Ausschreibung für Produktionstechnologien „Innovationsschub in Sachgüterindustrie“ - Erstes „Forum Produktion“ am 27. und 28. Mai in Wien

 

Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG steht im Eigentum der Republik Österreich. Eigentümervertreter sind das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie und das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft.