Driving Urban Transitions Partnership – Ausschreibung 2024 (Vorankündigung)

Kooperative Forschungsprojekte im Rahmen der Europäischen Partnerschaft – VORANKÜNDIGUNG DUT-Ausschreibung 2024
Ausschreibung offen von 02.09.2024 12:00 bis 29.04.2025 12:00
Programmeigentümer/Geldgeber
BMK - Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie Europäische Kommission
Im Rahmen der Ausschreibung 2024 der Driving Urban Transitions Partnership (DUT) sollen Städte und Gemeinden, Unternehmen, Forschungseinrichtungen, zivilgesellschaftliche Organisationen und andere relevante Stakeholder transnationale Konsortien bilden. In gemeinsam durchgeführten Forschungs- und Innovationsprojekten soll die urbane Transformation in den Feldern der urbanen Mobilitäts- und Energiewende bzw. Kreislaufwirtschaft ermöglicht und unterstützt werden. Bitte beachten Sie, dass die auf dieser Webseite dargestellten Informationen vorläufig sind und laufend ergänzt und verändert werden. Die endgültigen Informationen werden voraussichtlich am 02.09.2024 auf dieser – nationalen – und der transnationalen Webseite veröffentlicht. Diese Ausschreibung wird transnational durchgeführt.

Urbane Akteure aus den folgenden Ländern sind eingeladen, ihre interdisziplinären und Stakeholder-inklusiven Projekte in einem zweistufigen Verfahren einzureichen: 

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Island, Italien, Lettland, Litauen, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowenien, Spanien, Südkorea, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn, Vereinigtes Königreich sowie Zypern. 

Bitte beachten Sie, dass sich die Liste der teilnehmenden Länder bis Ausschreibungsstart noch verändern kann.

Die Ausschreibung wird voraussichtlich am 02.09.2024 geöffnet. 

Ausschreibungsschwerpunkte

Die Driving Urban Transitions Partnership (DUT) gliedert ihre einzelnen Ausschreibungsschwerpunkte in drei Transition Pathways, denen gemeinsame Ziele inneliegen. Österreichische Antragsteller:innen können Schwerpunkte aus allen drei Pathways adressieren: 

The Positive Energy Districts Transition Pathway (PED)

The Positive Energy Districts Transition Pathway (PED TP) aims to develop innovative solutions for planning, large-scale implementation, and replication of PEDs across Europe. PEDs are energy-efficient and energy-flexible urban areas that generate net zero emissions while managing renewable energy. Our mission is to initialise 100 PEDs in Europe by 2025 and contribute to the Mission on Climate-neutral and Smart Cities with an innovation portfolio of PED solutions until 2030.

The 15-Minute City Transition Pathway (15minC)

The 15-minute City Transition Pathway (15mC TP) aims to connect measures of mobility, logistics, public space, and planning to promote and create momentum for the urban mobility transition. We envision to support strategic frameworks and policies to make sustainable modes of transport the default in neighbourhoods and cities.

The Circular Urban Economies Pathway (CUE)

The Circular Urban Economies Transition Pathway (CUE TP) aims to support cities to become more resource efficient and reduce their impact on the planet. CUE encourages cities to implement circular measures that address socio-economic inequalities, promote social cohesion, and improve access to urban resources, services, and green areas.

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen finden Sie auf der transnationalen Partnership-Website sowie auf der transnationalen Ausschreibungswebsite.

Die transnationale Ausschreibungsseite, wie auch diese nationale, werden laufend aktualisiert und um weitere Informationen ergänzt. Bitte beachten Sie, dass die auf diesen Webseiten dargestellten Informationen vorläufig sind. Die endgültigen Informationen werden voraussichtlich am 02.09.2024 veröffentlicht.

Kontakt

Teresa LOSEK MA
Teresa LOSEK MA
Allgemeines und TP PED

T 0043577555075
DI Christine ZEHETGRUBER
DI Christine ZEHETGRUBER
Allgemeines und TP PED

T 0043577555049
Dr. Dietrich LEIHS
Dr. Dietrich LEIHS
TP 15mC

T 0043577555034
DI Dr. Sabine DWORAK
DI Dr. Sabine DWORAK
TP CUE

T 0043577555050

M 004366478243437