Horizon Europe: Missionen - Ausschreibung 2021

Ausschreibungsübersicht und Informationsveranstaltungen
Ausschreibung offen von 22.12.2021 08:00 bis 26.04.2022 17:00
Programmeigentümer/Geldgeber
Europäische Kommission
Die ersten Ausschreibungen für die fünf Horizon Europe Missionen in der Höhe von rund 600 Mio. Euro wurden am 22. Dezember 2021 geöffnet. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Fristen zu den verschiedenen Ausschreibungsthemen. Die nächste Einreichfrist ist am 24. März 2022.

[Tipp]: 18.-19. Jänner 2022 – Mission Info Days

Zur Vorstellung der Ausschreibungsthemen veranstaltet die Europäische Kommission virtuelle Mission Info Days von 18.-19. Jänner 2022. Holen Sie sich wichtige Hintergrundinformationen zu ausgewählten Missionen und Topics! Die Teilnahme ist kostenlos, eine Registrierung nicht erforderlich.


Ausschreibungsthemen zu den fünf Horizon Europe Missionen

Die Umsetzung und Finanzierung der geplanten Missionen erfolgt durch die thematisch relevanten Cluster von Horizon Europe. Bitte beachten Sie, dass individuell für jedes einzelne Topic konkrete Themenbeschreibungen und detaillierte Mindestanforderungen vorgegeben sind, die die Projekte erfüllen müssen.

Den kompletten Ausschreibungstext mit ausführlichen Informationen zu allen Aspekten finden Sie im Arbeitsprogramm.

1. Ein resilientes Europa, um dem Klimawandel zu begegnen – "Mission: Adaptation to Climate Change"

Im Call HORIZON-MISS-2021-CLIMA-02 sind fünf Topics mit einem Budget von 110 Millionen Euro bis 12. April 2022 ausgeschrieben. Einreichungen sind ab dem 11. Jänner 2022 möglich.

2. Krebs besiegen – Mission Possible: "Mission: Cancer"

Im Call HORIZON-MISS-2021-CANCER-02 sind drei Topics mit einem Budget von 125,65 Millionen Euro bis 26. April 2022 ausgeschrieben. Einreichungen sind ab sofort möglich.

3. Mission Starfish: Unsere Meere und Gewässer bis 2030 regenerieren – "Mission:  Restore our Ocean, Seas and Waters by 2030"

Im Call HORIZON-MISS-2021-OCEAN sind 12 Topics mit einem Budget von 104 Millionen Euro bis 12. April 2022 ausgeschrieben. Einreichungen sind ab sofort möglich.

4. 100 klimaneutrale Städte bis 2030 – mit und für die Gesellschaft – "Mission: Climate Neutral and Smart Cities"

Im Call HORIZON-MISS-2021-CIT-02 sind fünf Topics mit einem Budget von 117 Millionen Euro bis 26. April 2022 ausgeschrieben. Einreichungen sind ab dem 11. Jänner 2022 möglich.

Im Call HORIZON-MISS-2022-CIT-01 wird ein Topic mit einem Budget von 42 Millionen Euro bis 6. September 2022 ausgeschrieben. Einreichungen sind ab dem 28. April 2022 möglich: Designing inclusive, safe, affordable and sustainable urban mobility.

5. Gesunde Böden für ein gesundes Leben – "Mission: Soil Health and Food"

Im Call HORIZON-MISS-2021-SOIL-02 sind 8 Topics mit einem Budget von 62 Millionen Euro bis 24. März 2022 ausgeschrieben. Einreichungen sind ab sofort möglich.

New European Bauhaus

Weiters sind Einreichungen zur Unterstützung der Initiative "New European Bauhaus" HORIZON-MISS-2021-NEB-01-01 bereits möglich. Dafür ist ein Topic mit einem Budget von 25 Millionen Euro noch bis 25. Jänner 2022 ausgeschrieben!

Kontakt

Dr. Michalis Tzatzanis
Dr. Michalis Tzatzanis
Thematischer Experte für „Mission: Adaptation to climate change“
T +43 5 7755 4405
michalis.tzatzanis@ffg.at
Mag. Dr. Ines Haberl
Mag. Dr. Ines Haberl
Thematische Expertin für „Mission: Cancer"
T +43 5 7755 4103
ines.haberl@ffg.at
DI Susanne Meissner-Dragosits
DI Susanne Meissner-Dragosits
Thematische Expertin für „Mission: Oceans, seas and waters“
T +43 5 7755 4406
M +43 664 88641809
susanne.dragosits@ffg.at
DI Siegfried Loicht
DI Siegfried Loicht
Thematischer Experte für „Mission: Climate neutral and smart cities“
T +43 5 7755 4304
siegfried.loicht@ffg.at
DI Dr. Simone Jährig
DI Dr. Simone Jährig
Thematische Expertin für „Mission: Soil health and food“
T +43 5 7755 4106
simone.jaehrig@ffg.at