In der folgenden Liste werden die im Zusammenhang mit Forschung und Entwicklung gebräuchlichsten Abkürzungen erläutert und für weitere Informationen verlinkt. Im Suchfeld kann nach Abkürzungen oder dem Langtext gesucht werden (Achtung: Bitte korrekte Schreibweise und Groß-/Kleinschreibung beachten).
AbkürzungLangtext
AAIAAustrian Angel Investors Association (Vereinigung der Business Angels Österreichs)
AALActive Assisted Living, bzw. Ambient Assisted Living (umgebungsunterstütztes Leben)
ABAAustrian Business Agency
ABBAllgemeine und besondere Beauftragungsbedingungen
ABVAllgemeine und besondere Vertragsbedingungen
ACRAustrian Cooperative Research
AFBAllgemeine Förderungsbedingungen
AITAustrian Institute of Technology
ALRAgentur für Luft- und Raumfahrt der FFG
ARGEArbeitsgemeinschaft
ARRAllgemeine Rahmenrichtlinie
AVBAllgemeine Vertragsbedingungen
AVCOAustrian Private Equity and Venture Capital Organisation
AWSAustria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH
BGBlBundesgesetzblatt
BKABundeskanzleramt
BMBWFBundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
BMDWBundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
BMFBundesministerium für Finanzen
BMNTBundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus
BMVITBundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
BPBasisprogramme der FFG
BRICBrasilien, Russland, Indien, China (die so genannten BRIC-Staaten)
BVerGBundesvergabegesetz
CAConsortium Agreement (Konsortialvertrag)
CDGChristian Doppler Forschungsgesellschaft
CERNCentre Européenne pour la Recherche Nucléaire (Europäisches Kernforschungszentrum Genf)
COINCooperation and Innovation
COMEuropäische Kommission (auch: EC, European Commission)
COMETCompetence Centers for Excellent Technologies (Kompetenzzentrenprogramm)
COSMECompetitiveness of Enterprises and SMEs (Programm für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und für KMU)
COSTCoopération européenne dans le domaine de la recherche scientifique et technique (European Cooperation in Science and Technology)
CSACoordination and Support Actions (koordinierende und unterstützende Maßnahmen)
DIADigitalisierungsagentur der FFG
DIHDigital Innovation Hubs
DGDirectorate General (Generaldirektion)
eCallDas FFG-Tool zur Einreichung und Verwaltung von Förderprojekten
ecoplusWirtschaftsagentur des Landes NÖ
EENEnterprise Europe Network
EFREEuropäischer Fonds für Regionale Entwicklung
EIBEuropean Investment Bank (Europäische Investitionsbank)
EICEuropean Innovation Council (Europäischer Innovationsrat)
EIFEuropean Investment Fund (Europäischer Investitionsfonds)
EIPEuropean Innovation Partnerships
EIPEuropäische und internationale Programme der FFG
EISEuropean Innovation Scoreboard
EITEuropean Institute of Innovation and Technology (Europäisches Innovations- und Technologieinstitut)
EKEuropäische Kommission
EPOEuropean Patent Office (Europäisches Patentamt)
ERAEuropean Research Area (Europäischer Forschungsraum, EFR)
ERA-NETNetworking the European Research Area (multilaterale Initiative des EU-Forschungsrahmenprogrammes)
ERCEuropean Research Council (Europäischer Forschungsrat)
ESAEuropean Space Agency (Europäische Weltraumorganisation)
ESPIEuropean Space Policy Institute
ETPEuropean Technology Platforms
EUEuropäische Union
EURAXESSEURAXESS – Karrierechancen in Europa
EUREKAInitiative für anwendungsnahe Forschung und Entwicklung in Europa
EurostarsGemeinsames Förderprogramm von EUREKA und der Europäischen Kommission
F&EForschung und Entwicklung
F&E DLForschungs- und Entwicklungs-Dienstleistung
F&IForschung und Innovation
FEMtechFrauen in Forschung und Technologie (Programm)
FETFuture and Emerging Technologies
FFGÖsterreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH
FFG-GFFG-Gesetz
FFG-RLFFG-Richtlinien
FP77. EU Rahmenprogramm für Forschung, technologische Entwicklung und Demonstration (auch als RP7 abgekürzt)
FTFGForschungs- und Technologieförderungsgesetz
FTIForschung, Technologie und Innovation
FWFFonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung ("Wissenschaftsfonds")
GINGlobal Incubator Network (Initiative von FFG und aws)
GKZGemeinkostenzuschlag
GSKGeistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften
GUGroße(s) Unternehmen
H2020Horizon 2020, das EU-Programm für Forschung, Technologie und Innovation
ICTInformation and Communikation Technologies (Informations- und Kommunikationstechnologien, IKT)
IÖBInnovationsfördernde öffentliche Beschaffung
IOTInternet of Things (deutsch: das Internet der Dinge)
IPRIntellectual Property Rights (Geistige Eigentumsrechte)
JPIJoint Programming Initiatives
JTIJoint Technology Initiatives (Gemeinsame Technologieinitiativen)
JUJoint Undertaking (Gemeinsame Unternehmen)
KIRASDas österreichische Förderprogramm für die Sicherheitsforschung
KKZKreditkostenzuschuss
KMUKleine und Mittlere Unternehmen
KoopKooperation, bzw. kooperative Projekte
KWFKärntner Wirtschaftsförderungs Fonds
LBGLudwig Boltzmann Gesellschaft
LOILetter of Intent (deutsch: Absichts- bzw. Willenserklärung)
MINTMathematik, Information, Naturwissenschaften und Technik
MUMittleres Unternehmen
NAGNiederlassungs- und Aufenthaltsgesetz
NATSÖsterreichische Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung
NCPNational Contact Point (Nationale Kontaktstelle für EU-Programme)
NGONon-Governmental Organisation (Nichtregierungsorganisation; zivilgesellschaftlicher Interessensverband oder Vereinigung)
NPONon-Profit Organisation (eine nicht auf Gewinn gerichtete Organisation)
OAOpen Access (freier Zugang zu Informationen, insbesondere wissenschaftlichen Veröffentlichungen)
OEADÖsterreichischer Austauschdienst
OEAWÖsterreichische Akademie der Wissenschaften
OEAWIÖsterreichische Agentur für wissenschaftliche Integrität
OECDOrganisation for Economic Cooperation and Development (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung)
PCPPre-commercial Procurement (vorkommerzielle Beschaffung)
PPPPrivate Public Partnerships (öffentlich-private Partnerschaft)
RTDIResearch, Technology, Development, Innovation (Forschung, Technologie, Entwicklung, Innovation)
RFTRat für Forschung und Technologieentwicklung
SATStandortagentur Tirol
SDSSmart and Digital Services
SFGSteirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft
SPStrukturprogramme der FFG
SRLSonderrichtlinie
SSHSocial Sciences and Humanities (Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften)
S&TScience and Technology (Forschung und Technologie)
TAFTIEThe European Network of Innovation Agencies
TPThematische Programme der FFG
TRLTechnology Readiness Level (Technologie-Reifegrad)
UARUpper Austrian Research
USPUnternehmensservice Portal
WIPOWorld Intellectual Property Organisation (Weltorganisation für geistiges Eigentum)
WISTOWirtschaftsstandort Vorarlberg Gesellschaft
WKOWirtschaftskammer Österreich