Horizon Europe: Cluster 5 "Klima, Energie und Mobilität“

Ausschreibungsübersicht
Ausschreibung offen von 24.06.2021 08:00 bis 14.09.2021 17:00
Programmeigentümer/Geldgeber
Europäische Kommission
Die ersten Ausschreibungen in Cluster 5 "Klima, Energie und Mobilität" starten am 24. Juni 2021. Das Gesamtbudget beträgt ca. 3 Mrd. EUR für 2021/2022. Die ersten Einreichfristen enden bereits Mitte September 2021! Es gilt unterschiedliche Einreichfristen zu den verschiedenen Ausschreibungsthemen zu beachten.

Die Europäische Kommission hat die finale Version des Cluster 5 Arbeitsprogrammes 2021/2022 veröffentlicht. Darin sind alle Ausschreibungsthemen für die Jahre 2021/2022 detailliert beschrieben (Inhalte, Einreichfristen, Budget). Jährliche Ausschreibungen mit vorgegebenen Themen werden im Rahmen strategischer Planungen und entsprechend ihrer erwarteten Wirkung in sechs Bereiche („Destinations“) gebündelt.

[Tipp 1] 5.-6.7.2021: Horizon Europe Info Days 2021: Cluster 5 – Climate, Energy & Mobility
Anlässlich des Ausschreibungsstarts organisiert die Europäische Kommission eine 2-tägige Informationsveranstaltung. Das Programm des Horizon Europe Infodays für Cluster 5 "Climate, Energy & Mobility" ist bereits verfügbar!

[Tipp 2] 7.7.2021: Virtual Brokerage Event Horizon Europe Cluster 5
Zu den kommenden Ausschreibungen zum Cluster 5 plant die Europäische Kommission mit dem NCP Netzwerk Bridge2HE und dem Enterprise Europe Netzwerk (EEN) einen virtuellen Brokerage Event. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, sich in vorab vereinbarten Treffen mit anderen Interessierten zusammenzufinden, um mögliche Kooperationen und Projekteinreichungen anzubahnen. Registrieren Sie sich mit Ihrem konkreten Kooperationsprofil bis spätestens 5. Juli 2021.

Die sechs Themenbereiche von Cluster 5

Achtung: Unterschiedliche Einreichfristen bei den jeweiligen Ausschreibungen!

  1. Climate sciences and responses for the transformation towards climate neutrality service
    HORIZON-CL5-2021-D1-01
  2. Cross-sectoral solutions for the climate transition
    HORIZON-CL5-2021-D2-01
  3. Sustainable, secure and competitive energy supply
    HORIZON-CL5-2021-D3-01
    HORIZON-CL5-2021-D3-02
    HORIZON-CL5-2021-D3-03
  4. Efficient, sustainable and inclusive energy use
    HORIZON-CL5-2021-D4-01
    HORIZON-CL5-2021-D4-02
  5. Clean and competitive solutions for all transport modes
    HORIZON-CL5-2021-D5-01
  6. Safe, Resilient Transport and Smart Mobility services for passengers and goods
    HORIZON-CL5-2021-D6-01

Eine Auflistung aller Ausschreibungsthemen 2021/2022 finden Sie in der Topicliste unter "Downloads".

Alle Details, die genauen Fristen und die Möglichkeit zur Einreichung zu den aktuellen Ausschreibungen finden Sie in Kürze auf dem „Funding & tender opportunities"-Portal der Europäischen Kommission.

Alternative Fördermöglichkeiten

Erstmals werden in Horizon Europe sogenannte Missionen eingeführt. Missionen sollen ehrgeizige Ziele zur Bewältigung großer gesellschaftlicher Herausforderungen durch interdisziplinäre Innovationen erreichen. Thematisch relevant für den Cluster 5 sind die geplanten Missionen zu "Adaption to climate change“ und "Climate neutral and smart cities". In der ersten Ausschreibungsrunde 2021 werden pro Mission vorbereitende Maßnahmen mit je rund 5 Mio. Euro gefördert. Der Ausschreibungsstart wird für den 22. Juni erwartet, die Einreichfrist endet am 14. September 2021.

Kontakt

DI Andrea Hoffmann
Nationale Kontaktstelle / Cluster 5 Koordination in Österreich
T +43 5 7755 4404
andrea.hoffmann@ffg.at
Dr. Michalis Tzatzanis
Dr. Michalis Tzatzanis
Nationale Kontaktstelle / Cluster 5 Ansprechperson Klima
T +43 5 7755 4405
michalis.tzatzanis@ffg.at
DI Siegfried Loicht
DI Siegfried Loicht
Nationale Kontaktstelle / Cluster 5 Ansprechperson Energie
T +43 5 7755 4304
siegfried.loicht@ffg.at
DI Hans Rohowetz
DI Hans Rohowetz
Nationale Kontaktstelle / Cluster 5 Ansprechperson Mobilität
T +43 5 7755 4303
hans.rohowetz@ffg.at