Archiv - Informationen nicht mehr aktuell

Univ.-Prof. Dr. Helmut Hlavacs

Professor für Angewandte Informatik an der Universität Wien

"Multidisziplinäre Kooperation erfordert es, dass alle Beteiligten die Sprache des jeweils anderen erlernen. Dieser Prozess, so aufwändig und langwierig er auch ist, ermöglicht jedoch neue Sichtweisen und originelle Lösungen, die einzelne Disziplinen isoliert nicht erarbeiten könnten."


Kurzbiografie

Univ.-Prof. Dr. Helmut Hlavacs studierte Technische Mathematik an der TU Wien. 2004 habilitierte er sich an der Universität Wien, und seit 2011 ist er Professor für Angewandte Informatik und leitet eine Forschungsgruppe zum Thema Entertainment Computing an der Fakultät für Informatik der Universität Wien.

Seine wissenschaftlichen Themen inkludieren Performance Modellierung von Informationssystemen, Quality of Experience von Multimedia Systemen, Mobile Video, Technologie und Anwendung von Computerspielen, Virtual Reality, und Tele Health. Prof. Hlavacs ist Autor eines Fachbuches und von über 170 peer-reviewed Artikeln, die bei internationalen Konferenzen und in high-impact Journals publiziert wurden, sowie Editor zahlreicher Sammelbände.

Weitere Informationen