Dr. Fritz Dittlbacher

Kurzbiographie Dr. Fritz Dittlbacher

Studium der Geschichte und Publizistik an der Universität Wien.
1990 Sponsion zum Mag. phil.,
1992 Promotion zum Dr. phil.
1992 Innenpolitik-Redakteur zum ORF-Hörfunk
1996 EU-Korrespondent in Brüssel
Seit 1997 arbeitet Dittlbacher für die Zeit im Bild-Redaktion des ORF-Fernsehens,
ab 1999 als Chefreporter und stellvertretender Innenpolitikchef der ZIB
seit Oktober 2010 Chefredakteur des ORF-Fernsehens
Den ORF-Sehern ist er durch zahlreiche Live-Schaltungen und Studioanalysen sowie als einer der Moderatoren der ORF-Pressestunde bekannt.
 

Weitere Informationen