Hochrangige Delegation aus dem Oman zu Besuch bei der FFG

Großes Interesse an FFG-Förderprogrammen für KMU und Wissenstransfer

Ein Erfahrungsaustausch über Best Practices im Bereich der Forschungsförderung und der internationalen Zusammenarbeit stand im Mittelpunkt des Besuchs einer Delegation aus dem Sultanat Oman bei der FFG am 15. Oktober. Die Delegation wurde angeführt von Dr. Badr Mohamed Zaher Al Hinai, Botschafter des Sultanats Oman in Österreich, und dem Vorsitzenden des Forschungsrates, Sayyid Shihab AL-Said.

Der Forschungsrat von Oman bietet Programme zur Unterstützung wissenschaftlicher Forschung, tertiärer Ausbildung sowie betrieblicher Forschung. Auf großes Interesse der Delegation stießen insbesondere die FFG-Programme zur Förderung innovativer kleiner und mittlerer Unternehmen, sowie der Programme zur Unterstützung des Wissenschafts- und Technologietransfers, wie AplusB und COIN.

Begleitet wurde die Delegation von Mitgliedern des International Advisory Board (IAB), darunter Professorin Helga Nowotny, ehemalige Präsidentin des Europäischen Forschungsrates (ERC) und Vorsitzende des österreichischen ERA Council Forums.