Singapur interessiert sich für Innovationen made in Styria

Freundlicher Empfang des singapureanischen Botschafters in der Steiermark

Der Botschafter für Österreich in Singapur suchte im Zuge seines Kurzaufenthaltes in Österreich Kontakt zu steirischen Innovationsplayern. So bereiteten Vertreter des Logistikunternehmens Knapp AG, des Kompetenzzentrum Virtual Vehicle, der Technischen Universität Graz, der AVL-List GmbH, der SOLID GmbH und der JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft Herrn Soo einen freundlichen Empfang. Hintergrund der Gespräche bei den Firmen war ein wechselseitiges Kennenlernen und ein Ausloten von Betätigungsfeldern für steirische Unternehmen in Singapur. Beeindruckt von den Leistungen und technologischen Entwicklungen der einzelnen Einrichtungen wurden konkrete Themenfelder und Kooperationsmöglichkeiten ins Auge gefasst, die auf bilateraler Ebene weiterverfolgt werden sollen.

Foto-Credit: FFG/klausmorgenstern.com

 

Zu Gast bei der Knapp AG:


vlnr: Sven WALDHAUS (KNAPP AG, Abteilungsleiter im Bereich Sales für Asien und Australien), Dr. Christian GRABNER (CFO, Vorstand KNAPP AG), Botschafter SOO Kok Leng (Singapur), Dr. Henrietta EGERTH (FFG), Danina THAM (Singapur),  Dr. Bernhard PSONDER (KNAPP AG, Bereichsleiter für Procurement und Supply Chain Management und Geschäftsführer der KNAPP Asia Pacific Automation Systems)

Zu Gast am Kompetenzzentrum Virtual Vehicle an der TU Graz:


vlnr: Dr. Werner ROM (VV), Dr. Henrietta EGERTH (FFG), Rektor Harald KAINZ (TU Graz), Botschafter SOO Kok Leng (Singapur), DI Werner PORENTA (Infineon), Dr. Jost BERNASCH (VV), Univ.-Prof. Dr. Kay RÖMER (TU Graz, ITI), Danina THAM (Singapur), DI Roland SOMMER (AVL), Vizerektor Univ.-Prof. Dr. Horst BISCHOF (TU Graz), Dr. Daniel WATZENIG (VV).

Zu Gast bei Joanneum Research:

vlnr: Mag. Georg GRINSCHGL, DI Erwin KUBISTA (JOANNEUM RESEARCH), Dr. Henrietta EGERTH (FFG), Botschafter SOO Kok Leng (Singapur), Dr. Christian HOLTER, Danina THAM (Singapur)