Wir sind Astronautin

Wie die ESA heute bekannt gegeben hat, wird die österreichische Medizinerin Carmen Possnig als Ersatzastronautin in die neue Astronautenklasse der ESA aufgenommen.

 "Wir gratulieren Carmen Possnig zu diesem großartigen Erfolg aufs Herzlichste und wünschen ihr für die bevorstehenden Aufgaben alles Gute! Sich für die ESA-Astronaut:innenklasse zu qualifizieren ist nicht nur eine persönliche Spitzenleistung, sondern einmal mehr der beste Beweis, dass Österreich nicht nur Spitzenforschung auf internationalem Niveau kann, sondern das Forschungs- und Innovationsland Österreich eine ausgezeichnete Kaderschmiede für Top-Forscher:innen ist!", freuen sich die FFG Geschäftsführer Henrietta Egerth und Klaus Pseiner über diese großartige Nachricht. 13 Österreicherinnen und 13 Österreicher in die engere Auswahl gekommen. Insgesamt hatten sich 22523 Menschen aus ganz Europa für die Stellen beworben.

#wirsindastronautin  #austriainspace  #ForschungWirkt.

Foto: FFG

Kontakt

Mag. (FH) Gerlinde TUSCHER
Pressesprecherin, Leiterin der Unternehmenkommunikation
T 0043577556010