Nationale Ko-Finanzierung DIGITAL Europe 3. Call

Ausschreibung offen von 01.12.2023 12:00 bis 31.01.2024 12:00
Programmeigentümer/Geldgeber
Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung
Die FFG unterstützt geförderte Projekte der Ausschreibungen DIGITAL-2022-SKILLS-03-SPECIALISED-EDU und DIGITAL-2022-CLOUD-AI-03-DS-MANUF des 3. Calls des DIGITAL Europe Programme der Europäischen Kommission mit einer nationalen Förderung (Ko-Finanzierung). Der Fonds Zukunft Österreich stellt für diese Ko-Finanzierung 1 Millionen EUR zur Verfügung.

Hintergrund 

Die europäische Digitalisierungsstrategie beruht auf der Ermächtigung von Gesellschaft und Wirtschaft. Dazu benötigt die EU digital kompetente Bürgerinnen und Bürger, Expertinnen bzw. Experten, Arbeitskräfte und Unternehmen, sowie robuste digitale Lieferketten, Infrastrukturen und Technologien. 

Die Ausschreibung DIGITAL-2022-SKILLS-03-SPECIALISED-EDU zielt darauf ab, digitale Talente zu fördern und ein Ökosystem zu schaffen, welches Innovationen vorantreibt.

Die Ausschreibung DIGITAL-2022-CLOUD-AI-03-DS-MANUF unterstützt europäische Datenräume in der Produktion, um Produktionsprozesse über Lieferketten hinweg zu verbessern und neue Geschäftsmöglichkeiten zu ermöglichen.

Beide Maßnahmen sind darauf ausgerichtet, ein innovatives digitales Europa zu schaffen, das Anforderungen der Digitalisierung meistert und nachhaltiges Wachstum fördert.

Was wird gefördert?

Ausgewählte österreichische Organisationen erhalten durch die Ko-Finanzierung Unterstützung für ihre projektbezogenen Tätigkeiten in den Projekten GreenChips-EDU (DIGITAL-2022-SKILLS-03-SPECIALISED-EDU) und UNDERPIN (DIGITAL-2022-CLOUD-AI-03-DS-MANUF). Die Förderung beträgt maximal 50% der förderbaren Kosten der Ko-Finanzierung. 

Wer ist förderbar?

Förderbar und antragsberechtigt sind ausschließlich ausgewählte österreichische Organisationen, welche eine Förderungszusage der Europäischen Kommission für die Projekte GreenChips-EDU oder UNDERPIN erhalten haben und die Einreichvoraussetzungen für die Ko-Finanzierung gemäß Ausschreibungsleitfaden erfüllen. 

Weitere Informationen

Details zur Ausschreibung entnehmen Sie dem Ausschreibungsleitfaden im Downloadcenter.

Kontakt

MMag. Erich HERBER
MMag. Erich HERBER

T 0043577552716
Mag. Sonja GOSSAR
Mag. Sonja GOSSAR

T 0043577552312
Patricia TRINKL MSc
Patricia TRINKL MSc

T 0043577554213

Zusätzliche Informationen

Downloadcenter