Thomas BAUER

Hat man kein Erdöl oder Billigstarbeitskräfte im Lande, bleibt nichts anderes übrig als „Hirn“ zu entwickeln – durch gute Ausbildung und durch Forschungsunterstützung.

Dieses „Hirn“ sorgt für die Technologien und Produkte, die uns den Wohlstand in der Zukunft sichern.

 

 

 

 

Kurzbiografie

Geboren:  4.3.1962, Salzburg

1983 - 1991: TU- Graz, Dipl.-Ing. Maschinenbau, vertiefte Ausbildung: Verbrennungskraftmaschine
1991 - 1993: TU- Graz, Universitätsassistent am Institut für Mechanik
1991 - 1993: Fa. Windhager Zentralheizung, Entwicklungsingenieur für Zentralheizungskessel
1998 - 1999: Fa. Rika Innovative Ofentechnik, Entwicklungsleiter
1999 - 2000: Fa. Rendl  Heizkessel, Entwicklung von Heizkessel
2000 - 2003: Fa. Hartl Energy Tech, Entwicklungsleiter
1. Oktober 2003: Umgründung in HET - Heiz- und Energietechnik Entwicklungs-  GmbH, Geschäftsleitung

Weitere Informationen