FFG auf der Nano Science Week in Taiwan

17.000 Besucher erwartet – FFG mit Messestand und Workshop vertreten

Die Taiwan Nano Exhibition hat sich in den zwölf Jahren ihres Bestehens zu einer der international führenden Kongresse und Messen zum Thema Nanotechnologie entwickelt. Rund 200 Messestände und 17.000 Besucher belegen das wachsende Interesse an Nanotechnologie in Wirtschaft und Wissenschaft. Die Veranstaltung findet vom 2. bis 4. Oktober im Taipeh World Trade Center statt.

Die FFG ist auf der Taiwan Nano Exhibition prominent vertreten: FFG-Geschäftsführerin Henrietta Egerth war unter den Eröffnungsgästen, am 3.10. moderiert die FFG einen ganztägigen Workshop und am 4.10. findet eine spezielle Veranstaltung der von der FFG koordinierten, transnationalen M-ERA.Net-Initiative statt. M-ERA.Net ist die größte, unter dem ERA-Net-Schema der Europäischen Kommission laufende Initiative zur Förderung von Projekten im Bereich Material- und Ingenieurwissenschaften.