Archiv - Informationen nicht mehr aktuell

Guten Morgen Take Off! Startworkshop der Projekte zu den Themen ATM/Flughafen, UAS und Simulatoren der Ausschreibung 2019

- 13:00
Dieser Workshop findet heuer erstmalig online statt und ist für alle Interessierten zugänglich.
Im Namen des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) möchten wir Sie sehr herzlich zur Online-Veranstaltungsreihe "Guten Morgen Take Off!" mit monatlichen Präsentationen zu thematisch gebündelten Projekten einladen. Im Rahmen des Workshops am 08.04.2021 werden geförderte Projekte der "Take Off"-Ausschreibung 2019 zu den Themen "ATM/Flughafen, UAS und Simulatoren" vorgestellt.

Anliegen von Take Off, dem vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) initiierten thematischen Forschungs-, Technologie und Innovationsförderungsprogramm für Luftfahrt, ist die Kompetenzerhöhung der österreichischen Betriebe in strategischen Themenfeldern, die Stärkung des Humankapitals in Wirtschaft und Wissenschaft sowie die Verbesserung der Markteintrittschancen für neue Produkte und Services.

Durch eine hohe Innovations- und Kooperationskompetenz und durch eine forcierte Vernetzung und Know-how-Bildung im industriellen und universitären Bereich sollen sowohl die nationale als auch die internationale Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Luftfahrtindustrie und Luftfahrtwirtschaft weiter verbessert werden. Damit sollen langfristig die Umsätze des österreichischen Luftfahrtsektors gesteigert, die Anschlussfähigkeit an europäische und internationale Programme verbessert sowie Innovationen in Österreich abgesichert werden, die wiederum sichere und hoch qualifizierte Arbeitsplätze generieren.

Intention dieses Workshops ist die Präsentation und Diskussion jener Projekte, die im Rahmen der Ausschreibung 2019 zu den Themen ATM/Flughafen, UAS und Simulatoren gefördert werden, sowie die Vernetzung der Fördernehmer untereinander.

Programm

08:45 – 09:00    Registrierung und Check in

09:00 – 09:10    Begrüßung
Ingrid Kernstock - Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK)

09:10 – 09:20    Vorstellungsrunde der ProjektrepräsentantInnen

09:20 – 09:30    NGS - Next Generation Safety (NGS) - Künstliche Intelligenz zur Steuerung von Air Traffic Management Systemen
Andreas Siegfried Rath - ONDEWO GmbH; Michael Poiger, Theotor Zeh - Frequentis AG

09:30 – 09:40        Diskussion

09:40 – 09:50    ICARUS - Satellite interferometic controller for assessing runway surface conditions
Aleksey Sharov - JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH

09:50 – 10:00        Diskussion

10:00 – 10:10    INCONTROL-RL - Innovative, civil UAV Control Platform ReLoaded
Andreas Eckel - TTTech Computertechnik AG

10:10 – 10:20        Diskussion

10:20 – 10:30    AeroModelToolSet - Integrated tool set for aerodynamic parameter identification, model development and verification
Simon Jauk - AXIS Flight Training Systems GmbH

10:30 – 10:40        Diskussion

10:40 – 10:50    MUKISANO - Multisensor- und KI-basierte Selbstpositionierung von Multicoptern zur autonomen Navigation für Objektinspektion
Alexander Almer - JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH

10:50 – 11:00        Diskussion

11:00 – 11:10   EMMSA - Sondierung eines Prototyping & Evaluation Frameworks für (teil-) automatisierte Air Traffic Control Software
Frank Michelberger - Fachhochschule St. Pölten ForschungsGmbH

11:10 – 11:20        Diskussion

11:20 – 11:50    etwaige weitere Projekte

11:50 – 12:00        Diskussion

12:00 – 12:10    Vorschau auf den "Guten Morgen Take Off!"-Startworkshop am 6. Mai 2021. Dort werden Projekte zum Thema Antriebe aus der Ausschreibung 2019 vorgestellt.

Moderation:  Sabine Kremnitzer, FFG

 

Eine Anmeldung für alle Sprecher und Teilnehmer ist notwendig.


Mit der Anmeldung wird zugestimmt, dass die Veranstaltung mitgeschnitten werden darf und alle Dokumente für eine Veröffentlichung zur Verfügung gestellt werden dürfen. Sollten Sie ein Mitschneiden nicht erwünschen, bitten wir um rechtzeitige Mitteilung.

Der Link zum Webinar wird Ihnen automatisch am Tag der Veranstaltung (wenn Sie sich angemeldet haben) zugesandt.

Details

Thema Mobilität
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen
Veranstaltungstyp Webinar
FFG Bereich Thematische Programme
Geltungsbereich National

Kontakt

Sabine Kremnitzer MSc, MA
Sabine Kremnitzer MSc, MA
Programmmanagerin
T +43 5 7755 5064
sabine.kremnitzer@ffg.at

Zusätzliche Informationen