Matchmaking-online-Veranstaltung zur Ausschreibung „Digitale Technologien 2022“

Vernetzungsworkshop zur laufenden Ausschreibung
- 13:00
Online via Zoom
Im Rahmen der laufenden Ausschreibung „Digitale Technologien 2022“ findet eine online-Vernetzungsveranstaltung statt. Ziel ist, Teilnehmende bei der Ideenfindung und Konsortialbildung zu unterstützen und Möglichkeit zum Generieren und Austausch von Projektideen zu bieten.

Zusätzlich zu dieser online-Veranstaltung wird es am 28.11. eine weitere Matchmaking-Veranstaltung in Graz geben.

Die Ausschreibung „Digitale Technologien 2022“ zielt auf Technologiesouveränität Europas in ausgewählten Themen ab. Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie stellt insgesamt mehr als 6 Millionen Euro für kooperative F&E-Projekte und Sondierungen zur Verfügung. 

Im Rahmen dieser Vernetzungsveranstaltung haben Sie die Möglichkeit, Projektpartner:innen zu finden und gemeinsam im Rahmen des Workshops erste Projektideen zu konkretisieren. Die Veranstaltung richtet sich an Forscher:innen sowohl aus Unternehmen als auch aus Forschungseinrichtungen, die digitale Technologien erforschen und entwickeln.

Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir Sie um Anmeldung bis spätestens 23. November 2022, 18:00. Der Link zur Teilnahme wird am Donnerstag Vormittag ausgeschickt.
Die Agenda der Veranstaltung finden Sie unten auf dieser Seite als PDF.

Zielgruppe

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Start-Up

Kontakt

DI Dr. Peter KERSCHL
DI Dr. Peter KERSCHL
Beratung zur Ausschreibung
T 0043577555022
Mag. Julia NEUSCHMID
Mag. Julia NEUSCHMID
Beratung zur Ausschreibung
T 0043577555143
Verena KLAUSER MA
Verena KLAUSER MA
Veranstaltungsorganisation
T 0043577555083

Zusätzliche Informationen

Agenda und Präsentation