KI Trust 2023 – Matchmaking Event

KI Trust – Analyse und Entwicklung von Sicherheits- und Governancekonzepten zum Thema KI
- 10:00
online via Zoom
Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) und FFG möchten Teilnehmende bei der Ideenfindung und Konsortiumsbildung zur Ausschreibung KI Trust 2023 unterstützen und Raum für Diskussion von ersten Projektideen bieten. Alle Interessierten sind eingeladen, ihre Forschungsschwerpunkte und Projektideen vorzustellen.

Mit der rapiden Weiterentwicklung generativer KI und den dazugehörigen Applikationen nimmt deren Einfluss auf das alltägliche Leben innerhalb unserer Gesellschaft mittlerweile bedeutende Ausmaße an. Selbst für erfahrene Nutzer:innen wird es immer schwieriger, die aktuellen Fortschritte kritisch zu verfolgen. Dementsprechend steigt die Verunsicherung und Skepsis in der breiten Gesellschaft gegenüber dieser Technologie. Unsicherheit über deren Funktionsweise, Existenzängste und Sorge um ethische und soziale Implikationen tragen wesentlich zur Befeuerung dieser Ängste bei.

Im Rahmen dieses Forschungsvorhabens sollen folgende Fragestellungen bearbeitet werden:

  • Wie kann ein offener, kritischer und konstruktiver Dialog über die Ziele, die Methoden und die Auswirkungen von KI geführt und gemeinsame Lösungen für die Herausforderungen von KI gefunden werden?
  • Welche Unterstützungsangebote hinsichtlich der gültigen Normen und Gesetze (z.B.: AI Act, Data Act, Data Governance Act, etc.) brauchen österreichische Unternehmen, die in der bestehenden KI Landschaft noch nicht adressiert werden?
  • Welche aktuellen Entwicklungen im Bereich der KI sind gesellschaftlich besonders relevant? Welche Trends können hier erkannt werden? Wie können derartige Entwicklungen, Technologien, Anwendungsgebiete, etc. methodisch identifiziert werden?

Flankierend zur Ausschreibung Nano EHS und KI Trust bieten Ihnen das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) sowie die FFG im Vorfeld die Möglichkeit, sich mit potentiellen Projektpartner:innen aus der AI- und Mobilitätsbranche zu vernetzen.

Event: Informations und Matchmaking Event: KI Trust
Wann: 21.02.2024, 9:00 – 10:00 Uhr
Wo: Online via Zoom

Ziel ist es, Sie als Teilnehmende bei der Konsortiumsbildung zu unterstützen und Raum für die Diskussion von Projektideen zu bieten. Die Veranstaltung richtet sich daher insbesondere an Personen bzw. Institutionen, die bereits erste Projektideen zur Einreichung haben und bieten die Möglichkeit, diese Ideen zu diskutieren, zu überprüfen und zu vertiefen. Demzufolge sind alle Interessierten eingeladen, ihre Forschungsschwerpunkte, Projektideen und ihr Know-How bei den Matchmaking-Events vorzustellen.

Inhalte: 

  • Generelle Informationen über KI Trust und den Ausschreibungsprozess 
  • Gegenseitige Präsentation, Diskussion und Brainstorming von Projektideen (bitte einen Input von 2 min vorbereiten)
  • Finden von Kontakten und Partner:innen aus Forschung und Wirtschaft

 

Fragen und Antworten zum Nachlesen

Zielgruppe

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Gebietskörperschaften, Multiplikatoren / Intermediäre

Kontakt

DI Dr. Andreas SCHWARZ
DI Dr. Andreas SCHWARZ

T 0043577555150