Ausschreibungen

17.04.2024 12:00 - 10.07.2024 12:00
Nano and advanced materials, detectors, sensors and surfaces
The aim of this call for Austrian-Chinese Cooperative R&D Projects is to support applied research and development of Key Enabling Technologies with mutual interest and scientific excellence based on the existing cooperation agreement between the Austrian Research Promotion Agency (FFG) and the Chinese Academy of Sciences (CAS).
18.04.2024 08:00 - 16.01.2025 17:00
Ausschreibungsübersicht und Informationsveranstaltungen
Zahlreiche Ausschreibungen in den fünf Horizon Europe Missionen mit einem Budget in der Höhe von rund 606,5 Mio. Euro haben kürzlich gestartet! Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Fristen zu den verschiedenen Ausschreibungsthemen: Die Einreichfristen enden je nach Thema am 5., 18. bzw. 19. September oder am 8. Oktober 2024. Im Call "Mission: Climate Neutral and Smart Cities" sind vier Topics mit einem Budget von 98 Millionen Euro bis 16. Jänner 2025 geöffnet.
18.04.2024 09:00 - 19.09.2024 17:00
Ausschreibungen 2024
Das EU Programm LIFE fördert Projekte im Bereich Natur-, Umwelt- und Klimaschutz.
23.04.2024 08:00 - 26.09.2024 17:00
Ausschreibungsübersicht
MSCA COFUND unterstützt einzelne Organisationen bei der Durchführung ihrer eigenen Doktorats- oder Postdoc-Programme. Ziel ist es, die Qualität und Internationalisierung neuer oder bereits bestehender Förderprogramme zu erhöhen.
23.04.2024 09:00 - 11.09.2024 17:00
Ausschreibungsübersicht
Die Marie Skłodowska-Curie Maßnahme „Postdoctoral Fellowships“ fördert Forschende mit abgeschlossenem Doktorat, die einen längeren Forschungsaufenthalt im Ausland durchführen möchten. Das Thema des Forschungsprojektes kann frei gewählt werden. Die Forscher:innen erstellen den Antrag gemeinsam mit der Gastorganisation ihrer Wahl (Universität, FH, außeruniversitäre Forschungseinrichtung, Unternehmen, etc.).
24.04.2024 12:00 - 25.09.2024 12:00
Gemeinsam auf dem Weg zur Ressourcenwende
Im Rahmen der nationalen Ausschreibung "Kreislaufwirtschaft und Produktionstechnologien 2024" werden anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten unterstützt, welche die Ressourcenwende sowie die digitale und die grüne Transformation der österreichischen Sachgüterproduktion vorantreiben. Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) stellt ein Budget von insgesamt 19,79 Millionen EURO für die Förderung von kooperativen F&E-Projekten und zur Finanzierung einer F&E Dienstleistung zur Verfügung.
30.04.2024 09:00 - 31.07.2024 12:00
Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) und der Klima- und Energiefonds haben sich das Ziel gesetzt, gemeinsam ein breites Spektrum an Lösungen für die grüne Transformation zu entwickeln: Energieinnovationen aus Österreich, die den Markt in Österreich und den Exportmarkt bedienen und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.
30.04.2024 12:00 - 25.06.2024 12:00
Förderung für digitale Ausstattung von innovativen Arbeits- und Begegnungsräumen
Ziel der Maßnahme/Initiative Raum.Hub.Space.IT_up! ist es, die digitale Ausstattung von innovativen Arbeits- und Begegnungsräumen zu fördern und somit sichtbare Best-Practice-Modelle für den digitalen Wandel in Österreich zu schaffen.
30.04.2024 12:00 - 14.06.2024 12:00
Risikobeurteilung und Sicherheit von Advanced Materials sowie die Anwendung des SSbD-Konzeptes im industriellen Umfeld stehen im Fokus.
Der österreichische Forschungsschwerpunkt Nano Environment, Health and Safety (kurz Nano EHS) ist das Instrument zur gezielten Finanzierung der umwelt- und gesundheitsbezogenen Forschung zur Abschätzung der Risiken von synthetischen Nanomaterialien und fortgeschrittenen Werkstoffen, den sogenannten Advanced Materials. Der Forschungsschwerpunkt basiert auf einer Empfehlung des Österreichischen Aktionsplans Nanotechnologie, welcher vom Ministerrat im März 2010 verabschiedet wurde. Die Ausschreibung umfasst im Jahr 2024 einen nationalen Teil, in dem F&E Dienstleistungen mit einem Budget von 300.000 Euro finanziert werden, sowie einen transnationalen Teil, in dem sich der Forschungsschwerpunkt Nano EHS an der transnationalen Ausschreibung SAF€RA Joint Call 2024 mit einem Budget von 500.000 Euro für österreichische Projektpartner beteiligt.
07.05.2024 12:00 - 19.09.2024 12:00
Nationale Forschung und Entwicklung in den Themenfeldern Robotik, Advanced Materials, Photonik und Smarte Textilien
Im Rahmen der nationalen Ausschreibung „Schlüsseltechnologien im produktionsnahen Umfeld, 2024“ werden Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten unterstützt, die durch Weiterentwicklung relevanter Schlüsseltechnologien die Technologiesouveränität und Resilienz der Produktion in Österreich stärken und dabei die digitale und grüne Transformation vorantreiben. Zur Förderung von kooperativen F&E-Projekten sowie zur Finanzierung einer F&E-Dienstleistung stellt das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) insgesamt 7,03 Mio. EURO zur Verfügung.