FFG-Akademie: Projektmanagement in Horizon Europe

Schwerpunkt kooperative Projekte in Horizon Europe (außer ERC-, Marie Skłodowska Curie- und EIC-Projekte)
-
Dieses ONLINE-Training richtet sich an Projektkoordinator:innen, Projektteilnehmer:innen und Projektmanager:innen von geförderten kooperativen EU-Projekten in Horizon Europe, die sich das nötige Wissen für die erfolgreiche Abwicklung ihrer Projekte aneignen möchten. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gefördertes, kooperatives Projekt in Horizon Europe. Sie erhalten einen Überblick zu allen relevanten Aspekten im Projektablauf, finanziellen Bestimmungen und zum Berichtswesen sowie zum Konsortialvertrag. Weiters erhalten Sie Einblick in wichtige Verwertungs- und Verbreitungsaspekte Ihrer Projektergebnisse sowie zu Geistigem Eigentum.

AUSGEBUCHT - ANMELDUNG GESCHLOSSEN!


Anhand von Vorträgen und Beispielen erhalten Sie Informationen zu den wichtigsten Eckpfeilern für eine effiziente und erfolgreiche Abwicklung von kooperativen Projekten in Horizon Europe, vom Projektstart bis zum –abschluss:

  • Projektkultur
  • Finanzielle Regeln und Finanzmanagement
  • Reporting und Projektmonitoring
  • geistiges Eigentum, Verwertung und Verbreitung von Projektergebnissen
  • Konsortialvertrag

Dieses Training vermittelt keine Details zu ERC-, Marie Skłodowska Curie- und EIC-Projekten.

Die Anzahl der teilnehmenden Personen ist begrenzt. Melden Sie sich rechtzeitig an. Nach positiver Prüfung Ihrer Registrierung erhalten Sie zeitgerecht vor Veranstaltungsbeginn ein Bestätigungsmail mit dem Zugangslink zum ONLINE-Training.
Veranstaltungssprache: Deutsch

Achtung: Anmeldungen werden üblicherweise in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Veranstaltungen mit Zielgruppenorientierung (z.B. Antragstellung, Projektmanagement) behalten wir uns vor, auch fristgerechte Anmeldungen abzulehnen, die nicht der Zielgruppe entsprechen. Die technische Übermittlung der Anmeldung alleine berechtigt noch nicht zur Teilnahme.

Details

Thema Digitalisierung & Breitband, Energiewende, Gesellschaft & Sicherheit, Klimaneutrale Stadt, Kreislaufwirtschaft, Lebenswissenschaften & Gesundheit, Mobilitätswende, Produktion & Material, Quantenforschung & -technologie, Weltraum & Luftfahrt
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, (Gemeinnützige) Vereine, Gebietskörperschaften, Multiplikatoren / Intermediäre
Veranstaltungstyp Training
FFG Bereich Europäische und Internationale Programme
Geltungsbereich International

Kontakt

Mag. Tamara-Katharina Mitiska
Mag. Tamara-Katharina Mitiska
Trainingsleitung, Nationale Kontaktstelle für Recht und Finanzen
T +43 5 7755 4009
Solveig Gutzelnig
Assistentin
T +43 5 7755 4411