Mission Innovation Austria Week

-
Stegersbach, Hotel Allegria / Oberwart, Messehalle
Die Mission Innovation Austria Week ist das neue Jahresevent zu innovativen Energiesystemen, in der Nachfolge der Smart Energy Systems und Smart Grids Week. Hier treffen sich österreichische und internationale Innovationsführer, Vordenkerinnen und Gestalter der Energielösungen von morgen.

Die Mission Innovation Austria Week bietet österreichischen Initiativen eine internationale Bühne und holt die globale Initiative Mission Innovation nach Österreich. Interaktive Veranstaltungsformate behandeln Potenziale neuer österreichischer Technologien auf den Weltmärkten und deren Beitrag zur Erreichung der Klima- und Energieziele. Gemeinsam mit Industrieakteuren, Unternehmen, Start-Ups, Regionen und Städten werden Fragen der Umsetzung innovativer Lösungen behandelt und der Umsetzungsplan zur Energieforschungsinitiative in der österreichischen Klima- und Energiestrategie diskutiert.

Programmblöcke

TECHDAYS, 6.-8.5.2019, Stegersbach

Neue Technologien und Innovationen, Start-ups und Scaleups, neue Geschäftsmodelle und Regulierung, Umsetzung von innovativen Projekten in den Regionen. Technology Deep Dives zu den Themen AI & 5G / Green Hydrogen / Blockchain / Local Energy Communities / Sektorkopplung / E-Mobilität / Plus Energie Areale / Industry Solutions

CONFERENCEDAYS, 9.-10.5.2019, Oberwart

Eröffnungssession mit dem Technologieminister und internationalen Keynotespeakern. Globale Entwicklungen und Trends, Live Technologiedemonstrationen, Vorzeigeregionen des Klima- und Energiefonds und vieles mehr.

MI-IC GATHERING, 10.5.2019, Stegersbach

Teilnehmer der Mission Innovation Challenges präsentieren ihre geplanten Aktivitäten und bereiten die Ankündigung der ersten multilateralen MI-Ausschreibung für F&E-Projekte beim Ministertreffen in Vancouver vor.

Details

Thema Umwelt und Energie
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Gebietskörperschaften, Multiplikatoren / Intermediäre, Jugendliche
Veranstaltungstyp Konferenz
Geltungsbereich National