VIF Forum 2020

Verkehrsinfrastrukturforschung: Ergebnispräsentationen VIF 2016 und 2017 sowie Kick off VIF 2020
-
Online

Registrieren
Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), die Bundesländer, die ÖBB Infrastruktur AG und die ASFINAG finanzieren als gleichberechtigte Partner F&E-Dienstleistungen im Themenfeld "Mobilität der Zukunft: Verkehrsinfrastruktur gemeinsam entwickeln". Im Rahmen der Veranstaltung werden abgeschlossene F&E-Dienstleistungsprojekte der Ausschreibungen VIF 2016 und VIF 2017 vorgestellt. Im zweiten Teil findet das Kick off zur kommenden Ausschreibung VIF 2020 statt (Ausschreibungsstart 21.10.2020).

Das VIF Forum 2020 findet am 18.11.2020 online statt.

Vormittag: Ergebnispräsentationen VIF 2016 und VIF 2017
Nachmittag: Kick off VIF 2020

Die genaue Agenda wird noch bekannt gegeben.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.

Details

Thema Mobilität
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Gebietskörperschaften, Multiplikatoren / Intermediäre
FFG Bereich Thematische Programme

Kontakt

Mag. (FH) Nicole Lugscheider
Mag. (FH) Nicole Lugscheider
Programmmanagerin Verkehrsinfrastruktur
T +43 5 7755 5033
nicole.lugscheider@ffg.at
Dr. Christian Pecharda
Dr. Christian Pecharda
Teamleitung Mobilität
T +43 5 7755 5030
christian.pecharda@ffg.at