Ausschreibungen

29.01.2021 12:00 - 23.07.2021 15:00
Standardised measurement, monitoring and/or biomarkers to study food intake, physical activity and health (STAMIFY)
Ziel dieser Ausschreibung (Call for Joint Transnational Research Proposals) ist es, eine gesündere Lebensweise zu unterstützen, indem die Entwicklung verbesserter Methoden und Instrumente zur Bewertung und Überwachung von Ernährung und körperlicher Aktivität gefördert wird. Mit dieser gemeinsamen transnationalen Ausschreibung sollen engagierte, wissenschaftlich exzellente transnationale Forschungsprojekte gefördert werden, die verbesserte Methoden und Instrumente zur Bewertung und Überwachung von Ernährung und körperlicher Aktivität entwickeln, um bessere Empfehlungen und Richtlinien für Ernährung und körperliche Aktivität bereit zu stellen.
Insgesamt stehen für österreichische TeilnehmerInnen 400.000,- Euro Förderbudget zur Verfügung.
22.02.2021 09:00 - 15.06.2021 18:00
Ausschreibung für marktnahe Forschungsprojekte im Bereich Energy preservation, Sustainable manufacturing, Bioresources and Biodiversity
Im Rahmen des Eureka-Netzwerks ist ab 22. Februar 2021 eine multilaterale Ausschreibung für marktnahe Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Energy preservation, Sustainable manufacturing, Bioresources and Biodiversity geöffnet.
01.03.2021 09:00 - 28.06.2021 18:00
Ausschreibung für marktnahe Forschungsprojekte im Bereich Artificial Intelligence
Im Rahmen des Eureka-Netzwerks ist ab 1. März 2021 eine multilaterale Ausschreibung für marktnahe Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Artificial Intelligence geöffnet.
03.03.2021 12:00 - 26.05.2021 12:00
D-A-CH Call 2021, Forschungsschwerpunkte Brücken und Böden
D-A-CH steht für eine Kooperation im gemeinsamen Sprach- und Wirtschaftsraum Deutschland, Österreich und Schweiz. Ziel dieser Kooperation ist es, Forschungsfragen zur Verkehrsinfrastruktur zu behandeln, die in allen drei Ländern vergleichbare Sachverhalte und Rahmenbedingungen vorfinden, um nationale und regionale Innovationsprozesse zu fördern.
09.03.2021 11:00 - 21.06.2021 12:00
Einreichung von Kooperativen F&E-Projekten, Leitprojekten und F&E-Dienstleistungen
Um die Erarbeitung und Umsetzung der Kreislaufwirtschaftsstrategie für Österreich mit den Möglichkeiten der Forschung, Entwicklung und Innovation zu unterstützen, startet das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie eine 1. Ausschreibung im Rahmen der mehrjährigen FTI-Initiative Kreislaufwirtschaft.
Für die ausgeschriebenen Förderinstrumente „Kooperative F&E-Projekte“, „Leitprojekt“ und „F&E-Dienstleistungen“ stehen in dieser Ausschreibung insgesamt 8 Millionen Euro zur Verfügung.
09.03.2021 11:00 - laufend
Einreichung von Unternehmensprojekten und Branchenprojekten
Um die Erarbeitung und Umsetzung der Kreislaufwirtschaftsstrategie für Österreich mit den Möglichkeiten der Forschung, Entwicklung und Innovation zu unterstützen, startet das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie eine 1. Ausschreibung im Rahmen der mehrjährigen FTI-Initiative Kreislaufwirtschaft.
Für die ausgeschriebenen Förderinstrumente „Unternehmensprojekt Experimentelle Entwicklung“ (Basisprogramm, Kleinprojekt), und "Branchenprojekte" (Collective Research) stehen in dieser Ausschreibung insgesamt 2 Millionen Euro zur Verfügung.
10.03.2021 12:00 - 26.05.2021 12:00
Ausschreibungsschwerpunkte zu "Fahrzeugtechnologien" und "Urbane Mobilitätslabore"
Mobilität der Zukunft ist das österreichische Förderungsprogramm für Forschung, Technologieentwicklung und Innovation im Mobilitätsbereich. Im Fokus stehen die nachhaltige Entwicklung und Sicherung der Mobilität bei gleichzeitiger Minimierung der negativen Auswirkungen des Verkehrs.
15.03.2021 12:00 - 15.06.2021 12:00
ERA-NET for research and innovation on materials and battery technologies, supporting the European Green deal
M-ERA.NET ist ein europäisches Netzwerk zur Koordination von nationalen und regionalen Forschungsprogrammen im Bereich „Materials research and innovation“. Ziel ist es, transnationale Partnerschaften von Forschungseinrichtungen und Unternehmen in allen Wissens- und Anwendungsgebieten moderner Materialwissenschaft zu unterstützen. Internationale Kooperationen mit Partnern außerhalb Europas sind ebenfalls ein erklärtes Ziel.
17.03.2021 12:00 - 16.06.2021 12:00
Ausschreibungsschwerpunkte zum Thema „materials and battery technologies“
Mobilität der Zukunft ist das österreichische Förderungsprogramm für Forschung, Technologieentwicklung und Innovation im Mobilitätsbereich. Im Fokus stehen die nachhaltige Entwicklung und Sicherung der Mobilität bei gleichzeitiger Minimierung der negativen Auswirkungen des Verkehrs.
17.03.2021 12:00 - 18.11.2021 12:00
im Rahmen von M-ERA.NET
Mit dieser transnationalen Ausschreibung beteiligt sich die FTI-Initiative Produktion der Zukunft am European Research Area Network M-ERA.NET „ERA-NET for research and innovation on materials and battery technologies, supporting the European Green deal“. Das Netzwerk ermöglicht die koordinierte Förderung transnationaler Forschungs- und Entwicklungsprojekte und wird von 50 europäischen und internationalen Förderungsorganisationen unterstützt.