Wolfgang PLASSER

Die Pankl Racing Systems AG ist vorwiegend in den Bereichen Motorsport bzw. High-End-Automobilindustrie sowie Luftfahrt tätig und hier als innovativer Systempartner für ihre Kunden tätig.

Gerade im Motorsportbereich kam es in den letzten 10 Jahren zu einigen sehr signifikanten Reglementänderungen, die einerseits bedingt durch die Wirtschaftskrise hervorgerufen wurden, andererseits aber dem Rennsport auch ein „grüneres“ Image verleihen sollten. Pankl hat den Trend hin zu aufgeladenen Motoren rechtzeitig erkannt und sich auf diesen Bereich verstärkt fokussiert, um auch im Turbolader-Bereich als innovativer Partner - sowohl im Design als auch in der Fertigung tätig zu sein. Auch im Bereich des Antriebsstrangs bzw. Fahrwerks kam es reglementbedingt zu einigen Anpassungen und der Fokus wurde stark auf Effizienz bzw. Leichtbau gelegt.

Der Trend im Automobilbereich – sowohl im Rennsport als auch in der Serie – zu mehr Hybridisierung bzw. Elektrifizierung wird sich sicherlich verstärkt in den nächsten Jahren fortsetzten. Auch Leichtbau wird weiterhin ein großes Thema sein, vor allem auch in der Vernetzung von neuen Materialien, und bietet somit einige Potentiale für uns als Unternehmen, um mit innovativen Ideen punkten zu können.

Vor dem Hintergrund dieser neuen Herausforderungen wird es umso notwendiger sein, den Fokus auf F&E&I weiter zu verstärken, um sich mit innovativen Lösungen vom Mitbewerb abzuheben und ein Partner für die Kunden zu sein. Diese werden durch die verstärkte Komplexität der neuen Systeme wahrscheinlich immer mehr auf kompetente und innovative Kooperationspartner angewiesen sein, was ein weiteres Potential für unser Unternehmen in der Zukunft darstellen sollte. Dadurch werden unser Engagement in der Grundlagenentwicklung bzw. in der Erforschung neuer Technologien und Prozesstechniken vergrößern um unsere Rolle als führendes Technologieunternehmen weiter ausbauen zu können.

 

Kurzbiografie

1976 -1982 Handelsakademie Gmunden
1982 -1986 Studium der Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien
1990 Steuerberaterprüfung

1987 - 1991 KPMG Austria, Revisionsassistent, Prüfungsleiter
1991 - 1997 Leitung Rechnungswesen Investment Bank Austria
1998 - 2003 Finanzvorstand Vossen AG
2003 - 2004 Geschäftsführer Ocean Consulting GmbH
2004 - 2006 CFO der Pankl Racing Systems AG
2007 - lfd CEO der Pankl Racing Systems AG

Weitere Informationen