Ausschreibungen

04.11.2022 12:00 - 01.03.2023 12:00
F&E Dienstleistungen zu Zero Emission Mobility
Die vorliegende Ausschreibung setzt sich zum Ziel, erste Maßnahmen des Aktionsplans Digitale Transformation in der Mobilität (AP-DTM) vorzubereiten, um diese in weiterer Folge auch in Österreich umsetzen zu können. Dabei unterstützt der AP-DTM die Erreichung der Ziele des MMP 2030, um durch den Einsatz digitaler Technologien einen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele im Verkehrsbereich zu liefern.
Durch die Projekte sollen Grundlagen und Handlungsempfehlungen für Rolloutpläne für die weitere Umsetzung der Maßnahmen des AP-DTM erarbeitet werden.
07.11.2022 09:00 - 25.04.2023 12:00
Competence Centres for Excellent Technologies – COMET-Projekte 2022
Ziel der COMET-Projekte ist die Durchführung von hochqualitativer Forschung in der Zusammenarbeit Wissenschaft-Wirtschaft mit mittelfristiger Perspektive und klar abgegrenzter Themenstellung mit künftigem Entwicklungspotenzial. COMET-Projekte tragen zur Initiierung neuer Produkt-, Prozess – und Dienstleistungsinnovationen bei. COMET-Projekte ermöglichen neuen Konsortien und Themen den Zugang zu COMET.
07.11.2022 12:00 - 22.02.2023 12:00
Transitionsprozesse und Soziale Innovationen
Der Förderschwerpunkt Energy Transition 2050 befasst sich mit dem gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel hin zu einer kohlenstoffarmen und nachhaltigen Zukunft. Im Vordergrund stehen Transitionsprozesse und Soziale Innovationen, um die Energiewende zu beschleunigen und den Klimawandel auf ein beherrschbares Ausmaß zu begrenzen. In der 5. Ausschreibung des Programms werden vier F&E-Dienstleistungen ausgeschrieben.
07.11.2022 12:00 - 25.04.2023 12:00
Competence Centres for Excellent Technologies – COMET-Modul 2022
In COMET-Modulen werden zukunftweisende Forschungsthemen gefördert. Damit soll der Forschungsstandort Österreich für zukünftige Herausforderungen gestärkt werden. Das Forschungsprogramm wird von Wissenschaft und Wirtschaft gemeinsam definiert. Antragsberechtigt sind ausschließlich bestehende COMET-Zentren (K1). Die Zusammenarbeit erfolgt mit wissenschaftlichen Einrichtungen und Unternehmen.
08.11.2022 17:00 - 03.03.2023 12:00
Projekte zur Technologiesouveränität Europas in ausgewählten Themen
Die thematische Ausschreibung zu Digitalen Technologien 2022 des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) wird zukunftsorientierte Projekte fördern. Sie zielt auf Technologiesouveränität Europas in ausgewählten Themen ab. Dafür sind mehr als 6 Mio EUR Förderung verfügbar. Die Einreichfrist für Anträge wird am 03. März 2023 enden.
22.11.2022 12:00 - 30.03.2023 12:00
Photonische Technologien unterstützen die Energiewende und nachhaltige Produktionssysteme
Auf Photonik basierende Technologien spielen für die Gestaltung nachhaltiger Produktionsprozesse eine kritische Rolle. Sie haben das Potenzial, einen entscheidenden Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Durch die Ausschreibung „Green Photonics 2022, national“ soll die Entwicklung photonischer Technologien für eine ressourceneffiziente Produktion unterstützt werden. Mit zusätzlichen Potenzialanalysen zum nachhaltigen Einsatz innovativer photonischer Technologien sollen zukünftige Entwicklungs- und Einsatzfelder adressiert werden.
23.11.2022 10:00 - 19.01.2023 12:00
Europe-Africa Research and Innovation call on Renewable Energy
Die “Long-term Europe Africa Partnership on Renewable Energy” (LEAP-RE) ist ein Fünf-Jahres-Programm, das von der Europäischen Kommission im Rahmen von Horizon 2020 kofinanziert wird. Ziel des Programms ist die Entwicklung einer langfristigen Partnerschaft zwischen Europa und Afrika im Bereich Forschung und Innovation zu erneuerbaren Energien.
30.11.2022 12:00 - 31.05.2023 12:00
Das Leitprojekt richtet sich an Unternehmen, F&E-Einrichtungen und Sonstige Organisationen, die in den Bereichen Bauwirtschaft, Kreislaufwirtschaft und Digitale Technologien aktiv sind.
Das Leitprojekt ist eine gemeinsame Ausschreibung der FTI Initiative Kreislaufwirtschaft, AI for Green und Technologien und Innovationen für die klimaneutrale Stadt.
01.12.2022 09:00 - 30.06.2023 12:00
Digitalisierung durch Höherqualifizierung meistern
Im Rahmen der Digital Skills Schecks werden Kosten von kleinen und mittleren Unternehmen für berufliche Weiterbildungen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der digitalen Kompetenzen gefördert. Die Förderung erfolgt in Form von nicht rückzahlbaren Zuschüssen auf den Rechnungsbetrag. Das Ziel ist es, die digitalen Kompetenzen in österreichischen KMU und bei deren Belegschaft zu erhöhen, um so gestärkt auf die neuen Herausforderungen der Wirtschaft 4.0 reagieren zu können.
01.12.2022 09:00 - 24.02.2023 17:00
Themenoffene Ausschreibung für marktnahe Forschungs- und Entwicklungsprojekte
Im Rahmen des EUREKA-Netzwerks ist von 1. Dezember bis 24. Februar 2023 eine Ausschreibung für marktnahe Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit Chile geöffnet. Weitere beteiligte Länder sind Österreich, Spanien und Frankreich .