Ausschreibungen

01.04.2020 08:00 - laufend
Förderung von kleineren F&E-Projekten von KMU und Startups
Die Förderung unterstützt "kleinere" Forschungs- und Entwicklungsprojekte von KMU und Startups, welche alleine oder in Kooperation durchgeführt werden und welche als Ergebnis kommerziell verwertbare Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen aufweisen. Nicht adressiert sind Projekte mit Engineeringcharakter, da für deren erfolgreiche Umsetzung nur ein geringes Risiko besteht. Gefördert werden Projektkosten bis maximal 60 % (maximale Gesamtkosten € 150.000,-, maximaler Zuschuss € 90.000,-). Einreichungen können laufend erfolgen, es gibt keine Einschränkungen beim Thema.
01.04.2020 08:00 - laufend
Collective Research (Branchenprojekt)
Collective Research bietet Unterstützungsmöglichkeiten für kooperative Forschungsprojekte, deren Ergebnisse der Branche zur Verfügung stehen. In der Regel handelt es sich dabei um vorwettbewerbliche Forschungsprojekte, welche keine unmittelbar wirtschaftlich verwertbaren Produkt-, Verfahrens- oder Dienstleistungsentwicklungen beinhalten. Die Förderquote beträgt 65 % (max. € 325.000,- Zuschuss), die maximalen Projektkosten betragen € 500.000,- bezogen auf ein Projektjahr (12 Monate). Eine Einreichung ist laufend möglich.
01.01.2021 08:00 - laufend
Förderungen für Wachstum von Unternehmen
Das Binnenmarktprogramm (Single Market Programme) trat die Nachfolge des EU-Programms COSME (Competitiveness of Enterprises and Small and Medium-sized Enterprises) zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von KMU an. Zu den Themen Maßnahmen für KMU zur Verbesserung des Zugangs zu Märkten, Stärkung des Unternehmertums, Verbesserung der Rahmenbedingungen für Unternehmensgründung und Unternehmenswachstum werden jährlich rund 40 Ausschreibungen ausgeschrieben.
19.04.2021 12:00 - 04.03.2022 12:00
4. Ausschreibung - Vorzeigeregion Energie
Das Auswahlverfahren ist zweistufig angelegt, bestehend aus dem Zwischenbericht zum Fortschritt des Verbundvorhabens der jeweiligen Vorzeigeregion (Stufe 1) und den Förderanträgen für die zugehörigen Subprojekte (Stufe 2).
Im Zwischenbericht erfolgten die Vorauswahl und Beschreibung der geplanten weiterführenden Subprojekte - einzureichen bis spätestens 30. September 2021, 12:00 Uhr.
Nur jene Subprojekte einer Vorzeigeregion sind zur Einreichung von Förderanträgen in Stufe 2 zugelassen, die sowohl einem positiv geprüften Zwischenbericht des Verbundvorhabens zugeordnet sind, als auch eine Empfehlung des Bewertungsgremiums zur Einreichung in die 2.Stufe erhalten.
21.05.2021 09:00 - 31.03.2022 12:00
Durch Wissenstransfer die Wirtschaftsleistung und Innovationen erhöhen
Im Rahmen der 1. Ausschreibung Innovationscamps werden Innovationscamps S gefördert. Es können mehrtägige Schulungsmaßnahmen aus den Bereichen Energie- und Mobilitätswende, Green Tech/Green Materials sowie Life Science und Biotech eingereicht werden. Besonders adressiert werden Vorhaben mit Digitalisierungsthemen.
21.05.2021 09:00 - 31.01.2022 12:00
Durch Wissenstransfer die Wirtschaftsleistung und Innovationen erhöhen
Im Rahmen der 1. Ausschreibung Innovationscamps werden Innovationscamps M gefördert. Es können maßgeschneiderte, anwendungsorientierte Qualifizierungsprojekte aus den Bereichen Energie- und Mobilitätswende, Green Tech/Green Materials sowie Life Science und Biotech eingereicht werden. Besonders adressiert werden Vorhaben mit Digitalisierungsthemen.
22.06.2021 08:00 - 06.09.2022 17:00
Ausschreibungsübersicht – Forschung und Entwicklung für einen gesunden Planeten
Die erste Ausschreibung 2021 im Cluster 6 "Lebensmittel, Bioökonomie, natürliche Ressourcen, Landwirtschaft und Umwelt" endete am 6. Oktober 2021. Die Ausschreibungsrunde 2022 mit einem Budget von ca. 900 Mio Euro öffnete am 28. Oktober 2021. Die Einreichfristen variieren zwischen den Themenbereichen, von 15. Februar bis 10. März 2022.
22.06.2021 08:00 - 20.04.2022 17:00
Ausschreibungsübersicht
Die ersten Ausschreibungen für die Programmlinie „Reformierung und Stärkung des Europäischen FTI-Systems“ öffnen am 22. Juni 2021. Diese Programmlinie ist Teil der 4. Säule von Horizon Europe „Ausweitung der Beteiligung und Stärkung des Europäischen Forschungsraums (ERA)“ (Destination 3). Das Budget für die Ausschreibungen in dieser Destination beträgt 61,50 Mio Euro für 2021 und ca. 122 Mio Euro für 2022. Am 23. September enden die Einreichfristen für die Calls 2021!
24.06.2021 08:00 - 23.02.2022 17:00
Ausschreibungsübersicht
Die ersten Ausschreibungen in Cluster 5 "Klima, Energie und Mobilität" wurden am 24. Juni 2021 geöffnet. Das Gesamtbudget beträgt ca. 3 Mrd. EUR für 2021/2022. Es gilt unterschiedliche Einreichfristen zu den verschiedenen Ausschreibungsthemen zu beachten. Die nächste Einreichfrist ist am 23. Februar 2022!
29.06.2021 08:00 - 10.11.2022 17:00
Ausschreibungsübersicht
Die ersten Ausschreibungen zu "Ausweitung der Beteiligung und Verbreitung von Exzellenz" öffneten im Juni 2021. Es gilt hierbei unterschiedliche Einreichfristen zu den verschiedenen Ausschreibungsthemen zu beachten. Die ersten Einreichfristen enden im September 2021 und die letzten im November 2022. Das Gesamtbudget dieser Ausschreibungen in der Arbeitsprogrammperiode 2021-2022 ist mit ca. 600 Millionen Euro veranschlagt. Die Ausschreibungen zu "Ausweitung der Beteiligung und Verbreitung von Exzellenz" sind Teil des Arbeitsprogrammes "Ausweitung der Beteiligung und Stärkung des Europäischen Forschungsraums" der vierten Horizon Europe Programmsäule.