Rückblick auf die Vernetzungsveranstaltung "4MatchMakers" vom 16.12.2020

IKT der Zukunft - Ausschreibungen 2020
-
Das Event fand virtuell über Zoom statt
Interdisziplinäre IKT für Resilienz und Distancing

Resilienz ist in Krisenzeiten besonders wichtig. Aber wie machen wir unsere Lieferketten, Management-Systeme und Geschäftsmodelle resilienter? Lineare Ketten sind nie stabil, daher braucht es Liefernetzwerke und cyclische Systeme. Steht uns das gegenwärtige Distancing bei all dem im Wege oder gibt es doch Möglichkeiten, trotz Distanz das Gefühl des Miteinanders nicht zu verlieren? Wie verändert das das Gesundheitssystem? Was kann IKT hier beitragen, wie designen wir geeignete Lösungen und wie können soziologische und psychologische Herausforderungen in Projekte integriert werden? Diese und ähnliche Fragen diskutierten rund 30 ExpertInnen am 16.12.2020 beim 4MatchMakers Vernetzungsworkshop zu Ausschreibungen 2020 des Forschungsförderungsprogramms „IKT der Zukunft“ von BMK und FFG.

3,6 Millionen Euro stellt das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie für das Thema „Interdisziplinäre IKT für Resilienz und Distancing“ und einen offenen Themenschwerpunkt in dieser Ausschreibung zur Verfügung.

Hier finden Sie Details zur Ausschreibung „Interdisziplinäre IKT für Resilienz und Distancing“.

Präsentiert haben nach einer kurzen Begrüßung von Lisbeth Mosnik, Stv. Abteilungsleiterin Abteilung III/i5, BMK (www.bmk.gv.at), Prof. Manfred Tscheligi, AIT (https://www.ait.ac.at) & Universität Salzburg (http://www.uni-salzburg.at), Stefanie Bramböck, Geschäftführerin Discovering Hands (www.discovering-hands.at), Lukas Helminger, Researcher Know-Center (www.know-center.tugraz.at), Lukas Seper, Co-Founder & Head of Growth XUND (xund.ai), Dr. Georg Weichhart, Key Scientist PROFACTOR (www.profactor.at), Ronald Hechenberger, GF Kompetenzzentrum Digitalisierung (www.digitalisierungskompetenz.at), Dr. Peter Kerschl, Programm-Manager IKT FFG (www.ffg.at) und Ursula Eysin, GF Red Swan (www.redswan.at).

Da das Zusammenstellen interdisziplinärer Teams in der derzeitigen Situation eine besondere Herausforderung darstellt, wird am 13.01.2021 von 10:00 bis 12:00 Uhr ein weiterer 4MatchMakers Vernetzungsworkshop stattfinden. Hier können Sie sich dafür registrieren: https://www.ffg.at/veranstaltung/ikt-der-zukunft-2020-4MatchMakers_2

Diskussionen, Interviews und Workshops zu den Themen Resilienz, Distancing und Gesundheit finden Sie auch im COVID Pop-up Hub des BMK unter https://popuphub.at

Details

Thema Informationstechnologie
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Multiplikatoren / Intermediäre
Geltungsbereich National

Präsentationen bei der Veranstaltung