Basisprogramm: Das Programm

Basisprogramm: Das Programm
Im Basisprogramm werden Unternehmensprojekte aller Größen (z. B. Start-up, Kleines oder Mittleres Unternehmen, Großunternehmen oder Industrie) und Branchen durch Förderung unterstützt. Vorhaben in Kooperation mit Unternehmen, Forschungsinstituten und Universitäten sind ebenfalls möglich. Der Förderungszeitraum beträgt in der Regel ein Jahr, bei längerer Projektdauer können Fortsetzungsanträge eingereicht werden. Einreichungen können laufend erfolgen, es gibt keine Einschränkungen beim Thema oder der Projektgröße.

Die Unternehmen erwartet ein breit gefächertes Angebot: Von Schwerpunktförderungen für Start-up, Unternehmen in Gründung, für ein Kleines oder Mittleres Unternehmen, für Großunternehmen oder Industrie, für eine Hochschule und Forschungseinrichtung (Kooperation mit Wirschaft) bis hin zu spezifischen Förderungsinitiativen, wie z. B. Innovative Dienstleistungen mit F&E-Charakter oder die Erforschung Seltener Erkrankungen. Wesentliche Kriterien für die Förderung sind dabei der Innovationsgehalt, der technische Schwierigkeitsgrad des Projekts, die wirtschaftlichen Verwertungsaussichten sowie die Perspektive, dass durch das Projekt die Forschungstätigkeit intensiviert wird.

Lesen Sie außerdem alles zum KMU-Paket der FFG.

Details

Programmeigentümer/Geldgeber Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Start-Up, Multiplikatoren / Intermediäre
Art des Angebots Förderung
Förderinstrument Unternehmensprojekt - Experimentelle Entwicklung
Themenbereich
Dienstleistungsinnovationen, Gesellschaft, Informationstechnologie, Karriere in der Forschung, Lebenswissenschaften, Material und Produktion, Mobilität, Sicherheit, Umwelt und Energie, Weltraum, weitere Themen
FFG-Bereich
Basisprogramme

Kontakt

Sabine Bauer
Sabine Bauer
Förderberatung
T +43 5 7755 1501
sabine.bauer@ffg.at
Lisa Berg
Lisa Berg
Förderberatung
T +43 5 7755 4502
lisa.berg@ffg.at
Doris Schmidt
Doris Schmidt
Förderberatung
T +43 5 7755-1511
doris.schmidt@ffg.at

Kontakt

Bereich Basisprogramme
T +43 (0)5 77 55 - 5000

bp-beratung@ffg.at