Praktika für Schülerinnen und Schüler

News

07.05.2021

Probier’s mit einer Initiativbewerbung

Kein passendes Praktikum gefunden?

07.05.2021

Deine Idee ist gefragt!

Apropos was kostet die Welt: Du hast eine tolle Projektidee, aber dir fehlt das nötige Geld dafür?

07.05.2021

Praktika in Wien

Bewirb dich bei einem Praktikum in Wien

07.05.2021

"Our future in our hands" - Fotoprojekt

Du möchtest zeigen was dir Europa und die Europäische Union bedeuten?

Finde hier dein Praktikum

51 Praktika gefunden
Ort:
Innsbruck
Organisation:
Universität Innsbruck - Zoologie
Fachbereich:
Biologie, Botanik, Zoologie
Zeitraum:
01.06.2021 bis 30.06.2021
Beschreibung:
Die Arbeit beinhaltet die Mitarbeit in einem Team von Wissenschaftler*innen und Student*innen sowohl bei Feld- als auch bei Laborarbeiten. Gemeinsam werden auf einem Versuchsfeld in Tirol Drahtwurmdichten bestimmt. Dafür werden Bodenproben nach Drahtwürmern, den Larven von Schnellkäfern (Agriotes sp.) durchsucht. Anschließend wird im Labor unter dem Binokular der Kopfkapseldurchmesser der Larven gemessen und das Larvenstadium bestimmt. Für statistische Analysen werden die Daten in Excel eingegeben und ausgewertet.
Ort:
Innsbruck
Organisation:
Universität Innsbruck - Zoologie
Fachbereich:
Biologie, Botanik, Zoologie
Zeitraum:
02.08.2021 bis 31.08.2021
Beschreibung:
Die Arbeit umfasst 1) Unterstützung bei der Feldarbeit (Probenahme von Arthropoden, Zählen von Vogelhäuschen und Fangen von Vögeln), 2) Sortieren der Arthropoden, die vor Ort gesammelt werden, anhand morphologischer Kriterien und 3) Eingeben der Daten in eine Excel-Datei und Auswertung der Daten.
Ort:
Innsbruck
Organisation:
Universität Innsbruck - Zoologie
Fachbereich:
Biologie, Botanik, Zoologie
Zeitraum:
01.06.2021 bis 30.06.2021
Beschreibung:
Die Arbeit umfasst 1) Unterstützung bei der Feldarbeit (Probenahme von Arthropoden, Zählen von Vogelhäuschen und Fangen von Vögeln), 2) Sortieren der Arthropoden, die vor Ort gesammelt werden, anhand morphologischer Kriterien und 3) Eingeben der Daten in eine Excel-Datei und Auswertung der Daten.
Ort:
Innsbruck
Organisation:
Universität Innsbruck - Zoologie
Fachbereich:
Biologie, Botanik, Zoologie
Zeitraum:
01.07.2021 bis 30.07.2021
Beschreibung:
Die Arbeiten beinhalten die Mithilfe bei Feldbeprobungsarbeiten und Feldexperimenten als auch die Auswertung von diversen von Arthropodenproben, welche im Juli 2021 in drei Getreidefeldern in Tirol gesammelt werden. Die Proben werden unter dem Binokular bestimmt und sortiert um die Daten elektronisch zu erfassen.
Ort:
Innsbruck
Organisation:
Universität Innsbruck - Zoologie
Fachbereich:
Biologie, Botanik, Zoologie
Zeitraum:
01.06.2021 bis 30.06.2021
Beschreibung:
Die Arbeiten beinhalten die Mithilfe bei Feldbeprobungsarbeiten und Feldexperimenten als auch die Auswertung von diversen von Arthropodenproben, welche im Juni 2021 in drei Getreidefeldern in Tirol gesammelt werden. Die Proben werden unter dem Binokular bestimmt und sortiert um die Daten elektronisch zu erfassen.
Ort:
Krems
Organisation:
Donau-Universität Krems - Department für Bauen und Umwelt
Fachbereich:
Sonstige und interdisziplinäre Naturwissenschaften
Zeitraum:
01.08.2021 bis 31.08.2021
Beschreibung:
Die PraktikantInnen begleiten zwei internationale Forschungsprojekte, die sich mit der Auswirkung von Klimawandel und durch den Klimawandel bedingten Naturkatastrophen auf Kulturlandschaften in Österreich befassen. Als Pilotstätte beider Projekte wurde die Wachau in Niederösterreich ausgewählt. Und fachkundiger Anleitung von ProjektmitarbeiterInnen der Donau-Universität führen die PraktikantInnen Interviews mit Stakeholdern in der Wachau und begleiten die inhaltliche und technische Erstellung von Vermittlungs- und Lehrvideos der Forschungsergebnisse. Konkrete Inhalte sind u.a. die Auswirkung des Klimawandels auf die Terrassenlandschaft der Wachau, auf die Tier- und Pflanzenwelt, auf gebaute Kulturgüter, vorbereitende Maßnahmen zu Schutz von Landschaft und Kulturgütern und die Zusammenarbeit der unterschiedlichen lokalen, regionalen und nationalen Stakeholder.

Bei den beiden angesprochenen Projekten handelt es sich um das Interreg Central Europe Projekt STRENCH (weitere Informationen dazu online unter https://www.interreg-central.eu/Content.Node/STRENCH.html) und das Erasmus+ Strategische Partnerschaft Projekt Cultural Heritage Protection in Climate Change online, das mit Juni 2021 startet.

Um die Tätigkeiten im Praktikum erfolgreich durchführen zu können sind gute Englischkenntnisse (Leseverständnis) erforderlich. Die PraktikantInnen werden technisch selbstständig Kurzvideos erstellen (die fachlichen Inhalte werden zusammen mit den ProjektmitarbeiterInnen der Donau-Universität erarbeitet) – der Umgang mit Programmen zur Erstellung von Videos wird vorausgesetzt.
Ort:
Wien
Organisation:
General Laser Tochev & Tochev OG
Fachbereich:
Elektrotechnik, Elektronik
Zeitraum:
01.07.2021 bis 31.08.2021
Beschreibung:
In diesem Praktikum geht es darum verschiedene Sensoren kennenzulernen. General Laser vertreibt hochwertige LiDAR-Scanner, GNSS-Empfänger und IMU (inertiale Messeinheiten). LiDAR (light detection and ranging) ist eine dem Radar ähnliche Technologie bei der mithilfe von Lasern sehr genaue Abstandsmessungen durchgeführt werden. Auf der Grundlage dieser Messdaten wird ein 3D-Modell der Umwelt erstellt, welches in verschiedenen Anwendungen wie selbstfahrenden Autos oder Drohnen zum Einsatz kommt. GNSS ist die Abkürzung für globale Navigationssatellitensysteme von denen das bekannteste GPS ist. Die GNSS-Empfänger die General Laser vertreibt werden u.a. für eine Technologie verwendet bei der die Genauigkeit von GNSS von mehreren Metern auf cm-Genauigkeit erhöht wird. Diese Technologie nennt sich RTK (Real-Time-Kinematic) und besteht in der Kombination von zwei GNSS-Empfängern. IMU ist Sensorik, welche die Orientierung der Messeinheit im Raum misst. 2021 wird General Laser neues Forschungsprojekt beginnen, bei dem es um die Integration von Sensordaten von LiDAR und GNSS in eine Multisensorikplattform geht.

In der Praktikumsstelle geht es darum die komplexen Technologien LiDAR, GNSS und IMU kennenzulernen, einen Einblick in die Kombination von der Sensordaten zu erhalten und unterstützende Aufgaben zu übernehmen. Dabei wird es entweder die Möglichkeit geben bei einem ersten Hardware-Versuchsaufbau beteiligt zu sein oder bei der Integration und Synchronisation von Sensordaten auf Software-Ebene beteiligt zu sein. Außerdem ist ein Einblick in den Vertrieb der Sensoren möglich.

Neben dem Bereich der Sensorik kann auch ein Einblick in verschiedene additive und subtraktive Materialbearbeitungstechnologien gewonnen werden. Es sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich.

Praktikumsdauer 4 Wochen, nach Vereinbarung innerhalb des angegebenen Zeitraums.
Bewerbungen bitte an hr@general-laser.at (Betreff: Praktikum FFG)
Ort:
Wien
Organisation:
General Laser Tochev & Tochev OG
Fachbereich:
Elektrotechnik, Elektronik
Zeitraum:
01.07.2021 bis 31.08.2021
Beschreibung:
In diesem Praktikum geht es darum verschiedene Formen der additiven und subtraktiven Materialbearbeitung kennenzulernen. General Laser bietet für den Modell- und Prototypenbau verschiedene Formen der Materialbearbeitung an: Schneiden und Gravieren mit Laseranlagen, 3D-Fräsen, CNC-Maschinen, Folienschneiden und 3D-Druck. Seit 2019 wird in einem internationalen kooperativen Forschungsprojekt eine neue Laserquelle für Materialbearbeitung entwickelt (General Laser übernimmt hier den Bau der Testbank und die Durchführung der Testung verschiedener Materialien).

In der Praktikumsstelle geht es darum in der Werkstatt die verschiedenen Technologien und die damit zusammenhängenden Tätigkeiten kennenzulernen und unterstützende Aufgaben zu übernehmen. Im Rahmen des Forschungsprojektes wird es die Möglichkeit geben entweder am Bau einer Testbank oder bei der Versuchsbearbeitung von Testmaterialien beteiligt zu sein.

Neben dem Bereich der Materialbearbeitung kann auch ein Einblick in verschiedene Sensoren (LiDAR, GNSS und IMU) und ihre Funktionsweise gewonnen werden. Es sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich.

Praktikumsdauer 4 Wochen, nach Vereinbarung innerhalb des angegebenen Zeitraums.
Bewerbungen bitte an hr@general-laser.at (Betreff: Praktikum FFG)
Ort:
Innsbruck
Organisation:
Universität Innsbruck - Institut für Ökologie
Fachbereich:
Biologie, Botanik, Zoologie
Zeitraum:
02.08.2021 bis 31.08.2021
Beschreibung:
Die PraktikantInnen werden im Rahmen eines aktuellen Forschungsprojektes gemeinsam mit einem internationalen Forschungsteam Freilanduntersuchungen durchführen. Dazu erhalten sie die Gelegenheit mit den MitarbeiterInnen des Instituts für Ökologie einige der Untersuchungsgebiete zu besuchen und dort bei den Messungen und den Probennahmen mitzuarbeiten. Die gewonnenen Daten sowie die Boden- und Vegetationsproben werden dann gemeinsam mit den WissenschaftlerInnen im Labor weiterbearbeitet und analysiert.
Praktikumsdauer 4 Wochen, nach Vereinbarung innerhalb des angegebenen Zeitraums
Ort:
Linz
Organisation:
Xeometric
Fachbereich:
Mathematik, Informatik
Zeitraum:
01.08.2021 bis 31.08.2021
Beschreibung:
Tätigkeiten:
- Prüfung und Wartung der betrieblichen IT Infrastruktur
- Aufsetzen von Testinstanzen laut Kundenspezifikationen für Softwaretests
- Fehleranalyse und Fehlerbehebungen von einfachen Bug-Tracker-Punkten
- einfache Softwareanpassungen für laufende Kundenerweiterungen
- Anwendererlebnis der Software für Beginner testen und bewerten
- Datenbankparameter im Newslettersystem prüfen und ergänzen

Inhalte:
- Einblicke in die betriebliche IT / EDV Infrastruktur eines Softwarehauses
- Grundlagen des IT / EDV Datenmanagements
- Einblick und kleine Aufgabenstellungen in Softwareentwicklung, Testszenarien sowie Virtual Reality Grundlagen
- Einführung in Datenbankaufbau, Filter, Newsletter Management, Serverkommunikation

F & E Aktivitäten:
- Software Entwicklung (CAD)
- Virtual Reality Applikationen und Integration
- Anpassungen für doe Planungssoftware zur vertikalen Integration
- Modulbau