Naturschutzarbeit in der Praxis

Firma Fachhochschule Kärnten - gemeinnützige Privatstiftung
Fachbereich Biologie, Botanik, Zoologie
Beschreibung Das Ziel ist die praktische Anwendung von Instrumenten und Werkzeugen die im Naturschutz eingesetzt werden. Dazu zählen digitale Hilfsmittel wie diverse Apps zur Bestimmung und Erfassung von Arten, als auch technische Werkzeuge. Auf Basis der Anwendung diverser Geräte, soll deren Effizienz und Anwendungstauglichkeit geprüft werden. Weiters soll auch eine breit angelegte Umfrage zum Themenkreis Nachhaltigkeit und Umweltschutz entwickelt und auch durchgeführt werden. Die Ergebnisse dieser Umfrage stellen eine wichtige Datengrundlage für die zukünftige Entwicklung von Bildungsangeboten dar.
Projektbeschreibung Für die Umsetzung suchen wir Schüler*innen mit großem Interesse für Biologie und technischer Affinität. Die Anwendung von Instrumenten im Naturschutz erfordert sowohl Verständnis für biologische Vorgänge, als auch technische Kompetenz in der Anwendung von Apps. Praktikumsdauer 6-8 Wochen im vereinbarten Zeitraum, nach Absprache!
Das Praktikum ist direkt an die Entwicklung von Bildungsangeboten (Lehr- und Studiengänge) angebunden, welche sich mit den aktuellen Themen rund um Biodiversität, Klima und Nachhaltigkeit beschäftigen. Die Inhalte des Praktikums vermitteln einen umfassenden Einblick wie Naturschutz im 21. Jahrhundert, effektiv, partizipativ und evidenzbasiert anhand von praktischen Werkzeugen umgesetzt werden kann. Darüber hinaus ist auch eine Einbindung in weitere Projekte der Arbeitsgruppe denkbar.
Postleitzahl 9524
Ort Villach
Bundesland Kärnten
Zeitrahmen 01.07.2020 bis 31.08.2020
Website http://www.fh-kaernten.at

Bewerbung

Bitte ausfüllen
Du bekommst dann automatisch ein Mail mit einem Link zum Bewerbungsformular. Damit können wir falsch eingetippte Mailadressen und Spam-Emails verhindern.