F&E-Infrastrukturförderung - 1. Ausschreibung - Geförderte Projekte

Im Rahmen der 1. Ausschreibung F&E-Infrastrukturförderung (Ausschreibungszeitraum 20.04.2016 bis 22.07.2016) wurden insgesamt 81 Anträge eingereicht, davon 8 von der Jury zur Förderung empfohlen (1 Antrag mit wirtschaftlicher Nutzung und 7 Anträge mit wissenschaftlicher Nutzung). Die Empfehlung der Jury wurde durch die Geschäftsführung der FFG genehmigt. Die genehmigte Bundesförderung beträgt 11,7 Mio EUR.

GEFÖRDERTE PROJEKTE

WIEN

X-rayColorMicroscope
Innovation in micro- and nano-materials science: x-ray color camera microscope for chemical imaging and 3D structure
Universität für Bodenkultur Wien - Institut für Physik und Materialwissenschaft

Additive Manufacturing for Medical Research
Medizinische Universität Wien - Zentrum für Medizinische Physik und Biomedizinische Technik
 
Long-Term Ecosystem Research Infrastructure for Carbon, Water and Nitrogen (LTER-CwN)
Universität Wien - Forschungsverbund Umwelt
 
Establishing a zebrafish disease model drug screening platform
St. Anna Kinderkrebsforschung

STEIERMARK  

High-resolution and high-precision analytical studies of defect-element interactions in materials
Montanuniversität Leoben - Lehrstuhl für Nichteisenmetallurgie
 
Tissue Technology Research & Innovation Center
Andritz
 

TIROL

High-end NMR equipment for structural chemistry to explore biomolecules and interactions with small-molecule ligands
Universität Innsbruck
 
Single cell immune profiling using high dimensional fluorescence based flow cytometry 
Medizinische Universität Innsbruck