ERA-LEARN

Plattform zur Unterstützung von Europäischen Partnerschaften

Das ERA-LEARN Projekt ist (seit 2009) eine von der FFG koordinierte Unterstützungsplattform Europäische Partnerschaften, insbesondere jene mit Beteiligung der Mitgliedsstaaten (u.a. ERA-NET, Joint Programming Initiatives, Art. 185 Initiatives).. Vorrangige Ziele sind die Optimierung der Umsetzung und Vernetzung der Partnerschaften (thematisch sowie mit anderen Stakeholdern und Initiativen ), die Vermeidung von Mehraufwand, der Austausch von Good Practices, sowie die Implementierung eines systematischen Monitoring- und Wirkungsabschätzungssystems für diese Netzwerke. ERA-LEARN ist derzeit eine unter HORIZON 2020 geförderte Support Action.

Seit 2009 werden Richtlinien und Empfehlungen für das effiziente Zusammenarbeiten von Europäischen Partnerschaften erarbeitet und über das ERA-LEARN Portal zur Verfügung gestellt:
 
•    Datenbank der laufenden und abgeschlossenen Netzwerke und der darin involvierten Organisationen
•    Datenbank der Joint Calls und daraus geförderten Projekte
•    Joint Call Kalender sowie ein Überblick über relevante H2020 Ausschreibungen inkl. Möglichkeit zur Partnersuche
•    Informationen und unterstützende Materialien zum ERA-NET Cofund sowie zum European Joint Programme Cofund Schema
•    Informationen und unterstützende Materialien zu bestehenden sowie geplanten Partnerschafts-Modellen 
•    Darstellung der Partnerships in Horizon Europe
•    Anleitungen zur Implementierung von gemeinsamen Ausschreibungen („joint calls“)
•    Zusammenstellungen von Aktivitäten, die die Teilnahme von weniger forschungsintensiven Ländern unterstützen (Inclusiveness)
•    Informationen zu Alignment inklusive Good Practice Sammlung
•    Informationen und unterstützende Materialien zu Monitoring und Assessment sowie ein Toolkit zu R&I Partnership Evaluation inkl. Beispielsammlung
•    Guidelines zur Erstellung von Strategic Research and Innovation Agendas (SRIA)
•    Dokumente-Datenbank mit relevanten eigenen und in Verbindung stehenden Publikationen sowie Newsletter
•    Relevante Veranstaltungen, Trainings und Workshops

 

Das Wichtigste in Kürze

Programmeigentümer/ Geldgeber Europäische Kommission
Thema
Projektart
Finanzierung
international
Einreichung
Sonstiges
Zielgruppe Die primäre Zielgruppe von ERA-LEARN sind nationale und regionale europäische Förderorganisationen, die an der Umsetzung von P2Ps beteiligt sind. ERA-LEARN fokussiert nicht auf einen bestimmten thematischen Schwerpunkt.
Was wird gefördert *
Min. / max. Förderung 0 / 0
Welche Kosten werden gefördert? *
Min. / max. Laufzeit 0 - 0 Monate
Verfügbarkeit von 01.01.2009 - 31.12.2022

Kontakt

Mag. Dr. Roland Brandenburg
Mag. Dr. Roland Brandenburg

T +43 5 7755 5090

Weitere Informationen