ERA-LEARN

Plattform zur Unterstützung von ERA-Initiativen

Das ERA-LEARN Projekt ist (seit 2009) eine von der FFG koordinierte Unterstützungsplattform für Public-Public-Partnerships (P2P, dh. ERA-NET, Joint Programming Initiatives, Art. 185 Initiatives). Vorrangige Ziele sind die Optimierung der Umsetzung und Vernetzung von P2Ps (thematisch sowie mit anderen Stakeholdern und Initiativen wie u.a. Private-Private Partnerships), die Vermeidung von Mehraufwand, der Austausch von Good Practices, sowie die Implementierung eines systematischen Monitoring- und Wirkungsabschätzungssystems für P2P Netzwerke. ERA-LEARN ist derzeit eine unter HORIZON 2020 geförderte Support Action.

Details

Programmeigentümer/ Geldgeber Europäische Kommission
Förderinstrument
Geltungsbereich
international
Partner Nicht benötigt
Einreichung
Sonstiges
FFG-Bereich
Thematische Programme
Was wird gefördert *
Min. / max. Förderung 0 / 0
Förderbare Kosten *
Min. / max. Laufzeit 0 - 0 Monate
Verfügbarkeit von 01.01.2009 - 31.12.2017

Seit 2009 werden Richtlinien und Empfehlungen für das effiziente Zusammenarbeiten von öffentlichen Fördereinrichtungen erarbeitet und über das ERA-LEARN Portal zur Verfügung gestellt:

 

  • Überblick über laufende und abgeschlossenen Netzwerke, Calls, der darin involvierten Organisationen und geförderte ProjekteJoint Call Kalender sowie ein Überblick über relevante H2020 Ausschreibungen inkl. Möglichkeit zur Partnersuche
  • Informationen und unterstützende Materialien zum ERA-NET Cofund Schema
  • Anleitungen zur Implementierung von gemeinsamen Ausschreibungen („joint calls“)
  • Kriterien für die Beteiligung an transnationalen Koordinationsinitiativen
  • Zusammenstellungen und Analysen zu Instrumenten des Europäischen Forschungsraums (ERA).
  • GPC relevante Informationen
  • Informationen zu Alignment
  • Informationen und unterstützende Materialien zu Monitoring und Assessment sowie ein Beispielsammlung
  • Dokumente-Datenbank mit relevanten eigenen und in Verbindung stehenden Publikationen sowie Newsletter
  • Relevante Veranstaltungen, Trainings und Workshops

 
 
 

Beschreibung der Zielgruppe:
Die primäre Zielgruppe von ERA-LEARN sind nationale und regionale europäische Förderorganisationen, die an der Umsetzung von P2Ps beteiligt sind. ERA-LEARN richtet sich nicht an einen bestimmten thematischen Schwerpunkt.

Kontakt

Mag. Dr. Roland Brandenburg
Mag. Dr. Roland Brandenburg

T +43 5 7755 5090
roland.brandenburg@ffg.at

Weitere Informationen