10 Jahre Joint Programming

Erfahrungen, Ergebnisse und Ausblick
-
Wolke 21, Leonard-Bernstein-Straße 10, 1220 Wien

Registrieren
Organisation: JPI Urban Europe, FFG; mit Unterstützung von BMVIT, BMBWF

Das nächste Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union (Horizon Europe) ist in Entwicklung. In diesem Zusammenhang wird auch die Rolle der Joint Programming Initiativen neu bewertet und diskutiert. Im Rahmen der Veranstaltung sollen bisherige Aktivitäten, Ergebnisse und Erfahrungen der zehn bestehenden JPIs aufgezeigt werden. Darauf aufbauend wird deren Potential für missionsorientierte Programme in Europe und die Erreichung der UN Sustainable Development Goals (SDGs) reflektiert. In diesem Sinne fokussiert die Konferenz auf folgende Aspekte:

  • Reflexion der Erfahrungen der JPIs hinsichtlich der Einführung missionsorientierter F&I Programme
  • Positionierung der JPIs als zentrale Akteure in der europäischen und internationalen FTI Landschaft
  • Präsentation einer gemeinsamen JPI-Position bezüglich der nächsten Entwicklungsphase der JPIs
  • Diskussion der zukünftigen Rolle der JPIs in Horizon Europe und zur Erreichung internationaler Strategien, insbesondere der SDGs.

 

Zielgruppen
JPIs, GPC, ERAC, Europäische Kommission, Nationale Vertretungen, Forschungseinrichtungen

Details

Zielgruppe Forschungseinrichtungen
Veranstaltungstyp Konferenz
FFG Bereich Europäische und Internationale Programme
Geltungsbereich International

Kontakt

Dr. Margit Noll MBA
Dr. Margit Noll MBA
Management
T +43 5 7755 4002
margit.noll@ffg.at
Sarah Theierling
Sarah Theierling
Sekretariat
T +43 5 7755 4007
sarah.theierling@ffg.at

Green Meetings

 

 Es wird angestrebt, die Veranstaltung nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings auszurichten.