Webinar: TECXPORT 3. Call Bilateral Cooperation Austria - China (MOST)

Infowebinar zur Einreichung von Projekten für den 3. MOST Call mit China
Im Rahmen dieses Webinars informieren wir Sie über die 3. Bilaterale Ausschreibung Österreich Volksrepublik China (MOST) mit Schwerpunkt Smart Cities.

Dieses Webinar richtet sich an Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die sich für eine Einreichung bei der 3. bilateralen Ausschreibung mit dem chinesischen Wissenschaftsministerium (MOST) interessieren.

In dieser Ausschreibung des TECXPORT-Programms können Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Österreich und aus China gemeinsam kooperative Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Themenfeld Smart Cities einreichen. Durch gemeinsame Forschungsprojekte soll der Aufbau nachhaltiger Kooperationen mit Potenzial für eine kommerzielle Verwertung unterstützt und damit die Vermarktung österreichischer Technologie-Innovationen in China erleichtert werden. 

Wir präsentieren die Rahmenbedingungen der Ausschreibung und beantworten Ihre spezifischen Fragen.

Agenda:

  • Förderungsinstrumente der Ausschreibung
  • Schwerpunkte der Ausschreibung
  • Bedingungen für die Teilnahme und Einreichung
  • Bewertungskriterien
  • Konsortialvertrag
  • Antragstellung via eCall
  • Q&A

Es werden Experten aus den Bereichen Europäische und Internationale Programme und Thematische Programme vortragen und gerne Ihre Fragen zum Programm und zur Ausschreibung beantworten.

Eine Anmeldung ist bis 16.12.2022 möglich.

Zielgruppe

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Start-Up

Kontakt

Mag. Michael ZIMMERMANN
Mag. Michael ZIMMERMANN
T 0043577554905
Ing. Alexander PÖLTL MSc
Ing. Alexander PÖLTL MSc
T 0043577555051