1. Ausschreibung FEMtech Dissertationen im Thema Produktion

Unterstützung bei Ihrer Forschungskarriere
Ausschreibung geöffnet von 07.05.2012 00:00 bis 31.10.2012 00:00
Programmeigentümer/Geldgeber
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Im Rahmen der 1. Ausschreibung FEMtech Dissertationen wurden 10 Projekte eingereicht, von denen 5 Projekte mit einer Förderhöhe von rund 500.000 EUR genehmigt wurden. 5 weitere Projekte konnten aufgrund der begrenzten Mittel nicht gefördert werden.

Eingereicht wurden die Dissertationsprojekte von Unternehmen bzw. außeruniversitären Forschungseinrichtungen, die die Dissertantin aktiv unterstützen und durch entsprechende Maßnahmen gut in das Unternehmen integrieren. Für die Durchführung von FEMtech Dissertationen sind die produktionsrelevanten Ziele Effiziente Ressourcen- und Rohstoffnutzung, Flexibilisierung der Produktion sowie Herstellung hochwertiger Produkte wesentlich.

Wesentliche Infos:

  • Dissertationen im Themenbereich Produktion
  • Dissertationen, die von weiblichen Studierenden geschrieben werden.
  • Förderung bis zu max. 100.000 EUR pro Dissertationsprojekt
  • Max. 50% Förderung
  • Projektdauer:  mind. 24 Monate bis max. 36 Monate

Kontakt

Adelheid Merkl
Adelheid Merkl
Programmmanagement
T +43 5 7755 2714
adelheid.merkl@ffg.at

Kostenteil Förderansuchen