News

News

Wissenschaftsminister Polaschek und FFG-Geschäftsführung gratulieren

News

Der Wissenschafts- und Forschungsminister Martin Polaschek besuchte am Montag, den 25. April, das "Haus der Forschung" in der Wiener Sensengasse, in dem die Forschungsförderungsgesellschaft FFG untergebracht ist.

Pressemitteilung

Der Gründerpreis PHÖNIX holt erfolgreichen Wissenstransfer vor den Vorhang und prämiert die besten Start-ups, Spin-offs, Prototypen und Female Entrepreneurs des Landes.

Pressemitteilung

Beyond Gravity Austria entwickelt und produziert Schlüsseltechnologie unter anderem für Umwelt- und Klimamissionen.

Pressemitteilung

Die FEMtech-Initiative des Klimaschutzministeriums fördert Frauen in Forschung und Technologie und setzt sich für Chancengleichheit ein

News

Bis ein neues Arzneimittel für den Markt zugelassen werden kann, vergeht oft viel Zeit. Ein Grund ist die hochkomplexe und aufwändige Optimierung der dafür notwendigen Bioprozesse im Labor. Novasign digitalisiert diese mit seiner Software und reduziert so die Entwicklungszeiten und Kosten neuer Pharmazeutika.

News

Statements von Henrietta Egerth, Klaus Pseiner und Peter Kaufmann

Pressemitteilung

FFG wird 50 Millionen Euro starkes Programm umsetzen - Österreichische Betriebe forschen für die Gesundheit Österreichs

News

Eine Energiewende ist nur mit breiter Investition in neue Windkraftanlagen möglich. Die Kärntner Green Tower Entwicklungs GmbH als Tochterunternehmen der Hasslacher Gruppe sorgt dafür, dass die ressourcenaufwendigen Türme aus Stahl und Beton bald größtenteils aus Holz gebaut werden können. Das forschungsintensive Projekt steht auch dank langjähriger FFG-Unterstützung nun knapp vor der Realisierung.

News

Internationale Akademie für Astronautik ehrt Jankowitsch für sein Lebenswerk

Pressemitteilung

Jetzt rasch Schnittstellen verdichten und Innovationen in die Anwendung bringen

Pressemitteilung

Die Bilanz der FFG über das Jahr 2021

News

Das 2021 abgeschlossene COMET-Projekt „SafeBattery“ der TU Graz hat gezeigt: Je älter ein E-Auto-Akku, desto geringer die Gefahr, die bei einem Defekt davon ausgeht. Nun arbeitet das Projektteam im COMET-K-Projekt „SafeLIB“ an Parametern für die sichere Nachnutzung ausrangierter Auto-Akkus.

News

Das Kompetenzzentrum für Tribologie (AC²T) in Wiener Neustadt gehört zu den weltweit führenden Wissensanbietern in Sachen Tribologie, der systemorientierten Lehre von Reibung.

News

Neue Finanzierungsvereinbarung steht – Planungssicherheit für Forschungsförderung bringt solide Basis für den Innovationsstandort

News abonnieren