« zurück

Play!Science

Play!Science Spiele erforschen - spielerisch forschen

Details

Programm / Ausschreibung Talente, Talente regional, Talente regional 2016
Projektkoordinator ZIMD - Zentrum für Interaktion, Medien und soziale Diversität
Projektpartner Fachhochschule Technikum Wien
FH OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH
Polycular e.U.
Im Dialog mit Südosteuropa - SEE.ID - In Dialogue with South-Eastern Europe
Projektstart 01.05.2017
Projektende 30.06.2019
Status abgeschlossen
Projektlaufzeit 26 Monate

Projektbeschreibung

Spiele durchwirken immer mehr Bereiche der Gesellschaft und werden auch in der Forschung immer präsenter. Beispiele persuasive Games. Im Projekt Play! durchlaufen die SchülerInnen in altersadäqua-ten Workshops verschiedene Bereiche der Forschung und Technologieentwicklung, von Grundlagenfor-schung zu Spielen über spielerisches Forschen in der Art von Citizen Science Projekten bis zur Entwick-lung von Spielen für Computer oder Smartphones, von der Entwicklung eines Scripts bis zur Program-mierung. Sie beschäftigen sich darüber hinaus auch mit den Gefahren (Problematiken) von Computer-spielen und lernen innovative Möglichkeiten wie Virtual Reality Spiele kennen. Es wird darauf geachtet, dass alle Schulfächer einbezogen werden können.

Weitere Informationen