« zurück

Licht

Energie – Effizienter Einsatz von Licht und digitaler Fortschritt bei Neubau und Sanierung

Details

Programm / Ausschreibung Forschungskompetenzen f. die Wirtschaft, Qualifizierungsseminare, Qualifizierungsseminare 4. Ausschreibung Digitalisierung
Projektkoordinator Universität Innsbruck
Projektpartner Ing. Johannes Leithner
MPREIS Warenvertriebs GmbH
Alpsolar Klimadesign OG
IBR & I Institute of Building Research & Innovation ZT GmbH
HELLA Sonnen- und Wetterschutztechnik GmbH
IPJ Ingenieurbüro P. Jung GmbH
lichtFACTOR e.U.
Ing. Arnold Leberbauer
mfgarchitekten Moßhammer ZT-KG für Architektur
Projektstart 01.01.2018
Projektende 30.06.2018
Status abgeschlossen
Projektlaufzeit 6 Monate
Keywords Licht, BIM, Fassade, Energie, Technik

Projektbeschreibung

Wie können höchste Energieeffizienz durch sinnvollen Einsatz und der Weiterentwicklung thermischer und lichttechnischer Komponenten und Systeme sowie Dienstleistungen im Gebäudebereich realisiert werden? Aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung werden auf spezifische Probleme der Tages- und Kunstlichtplanung angewendet und Lösungen aufgezeigt (aktive Tageslichtlenkung). Intelligente Fassadensysteme und Beleuchtungssysteme werden erläutert und anhand von Exkursionen die Umsetzung aufgezeigt. Gemeinsam mit dem renommierten Unternehmen Bartenbach und dem Passivhaus Institut wird der Bogen zu aktuellen Innovationen im Tages- und Kunstlichtbereich gespannt und den Teilnehmern neueste Softwarelösungen für eine energieeffiziente Planung vorgeführt. Abschließend werden die Teilnehmer für das höchst aktuelle Thema der Digitalisierung in der Branche sensibilisiert.

Weitere Informationen