« zurück

24 QuAALity

Qualitätssicherung in der 24-Stunden-Betreuung

Details

Programm / Ausschreibung benefit, Demografischer Wandel als Chance, benefit Ausschreibung 2017
Projektkoordinator FH Campus Wien Forschungs- und Entwicklungs GmbH
Projektpartner NOUS Wissensmanagement GmbH
Johanniter Österreich Ausbildung und Forschung gemeinnützige GmbH
SMART ASSETS Development GmbH
ipb - Institut für Personenbetreuung
Caritas Rundum Zuhause betreut
Home-Care-Management ALEXANDER WINTER e.U.
Österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeverband
Projektstart 01.01.2019
Projektende 31.12.2021
Status laufend
Projektlaufzeit 36 Monate
Keywords 24h-Betreuung, eLearning, Personenbetreuung, Randomized Controlled Trial, Plattformübergreifende Client-Server Applikation

Projektbeschreibung

Ziel des Projektes 24h QuAALity ist die Entwicklung und Evaluation einer verteilten Client-Server Softwarelösung zur Qualitätssicherung der 24h-Betreuung. Die Applikationssoftware für die PersonenbetreuerInnen enthält ein Informations- und Weiterbildungsportal zu wiederkehrenden Betreuungs- und Pflegesituationen in deutscher, slowakischer, ungarischer und rumänischer Sprache, eine elektronische Betreuungsdokumentation zur Unterstützung der Qualitätssicherung und Transparenz, sowie ein integriertes Notfallmanagement um professionell auf auftretende Notfallsituationen reagieren zu können. Das soll den PersonenbetreuerInnen Sicherheit in den Betreuungssituationen geben und helfen die Betreuungsqualität insgesamt zu steigern.

Abstract

The goal of the project 24h QuAALity is the development and evaluation of a distributed client-server software solution for the quality assurance of 24h day-long assistance. The application software for assistants is comprised of a) an information and training portal on recurrent care and nursing situations in German, Slovak, Hungarian and Romanian, b) a electronic care documentation to support quality assurance and c) a integrated emergency management to respond professionally to emergency situations. This should give the caregivers safety in the care situations and help to increase the overall quality of care.

Weitere Informationen