Web-Zugänglichkeits-Tag: Digitale Barrierefreiheit im Fokus

-
Online
Vor rund einem Jahr ist das Web-Zugänglichkeits-Gesetz (WZG) in Kraft getreten und damit ein wichtiges gesellschaftliches Committment für Barrierefreiheit begründet worden. Ab dem 23. September 2020 besteht laut WZG für alle Websites von öffentlichen Stellen die Verpflichtung barrierefrei zu sein.

Logo Bundesministerium Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW)Logo Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG)

Wie ist das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort das Thema bei seiner Website angegangen? Was sind die nächsten Schritte der FFG, der Monitoringstelle des Bundes? Wie kann man als Webredakteur*in vorgehen um die Kriterien der Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) auf einer Webseite zu überprüfen? Welche Standards und Ressourcen gibt es überhaupt für Barrierefreiheit? Wie etabliert man Accessibility als Teil der Unternehmenskultur? Erfahren Sie mehr darüber am Web-Zugänglichkeits-Tag.

Programm

Uhrzeit Programmpunkt

ab 09:30 Uhr

Zeit für technische Checks
10:00 Uhr

Begrüßung und Einleitung durch die Moderatorin
Claudia Rauch, Pädagogische Hochschule Niederösterreich

10:10 Uhr

Wege zur Umsetzung einer barrierefreien Website
Jakob Luczak, Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
Präsidialsektion Steuerung und Services, Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Chefredaktion Internet

10:35 Uhr

Der Weg zur Verbesserung der digitalen Barrierefreiheit in Österreich
Victoria Purns, Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH, Expertin Digitale Barrierefreiheit

11:00 Uhr

Standards und Ressourcen für Barrierefreiheit
Shadi Abou-Zahra,  W3C Web Accessibility Initiative (WAI)

11:25 Uhr Pause
12:30 Uhr

Umsetzung der WCAG und Best-Practices
Maria Putzhuber, Accessibility Expertin und Gesellschafterin bei der Webagentur WIENFLUSS information.design.solutions KG
Werner Rosenberger, Projektleiter WACA (Web Accessibility Certificate Austria) bei der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs (HGBS-GmbH)

12:55 Uhr

Barrierefreiheit: Noch eine neue Normalität
Klaus Miesenberger, Johannes Kepler Universität Linz, Institut Integriert Studieren

13:20 Uhr Abschlussworte

Präsentationen

Hier können Sie sich die Präsentationsunterlagen schon vorab herunterladen und auch während der Präsentation verwenden, damit der Zugang bestmöglich gewährleistet werden kann.
 

Organisatorisches

Die Präsentationsfolien stehen kurz vor der Veranstaltung auf dieser Veranstaltungsseite zum Download zur Verfügung.

Zum Nachschauen finden Sie die Aufzeichnung des Webinars auf YouTube.

Zwischen 9:30 Uhr und 10:00 Uhr besteht die Möglichkeit für alle Teilnehmer*innen sich in Zoom einzuwählen und einen technischen Check zu machen.

Im Anschluss an jeden Vortrag gibt es 5-10 Minuten lang die Möglichkeit Fragen zu stellen. Wir bitten darum, für die Fragen die „Fragen/Antwort-Funktion“ (F&A) zu verwenden.

Zur leichteren Verwendung von Zoom können Sie sich das Zoom-Help-Dokument (barrierefrei) downloaden.

Sollte ein/e Teilnehmer*in aufgrund einer Behinderung Unterstützung im Vorfeld oder während der Veranstaltung benötigen, bitten wir darum, sich mit Sami Demirel (wzg@ffg.at) in Verbindung zu setzen, damit wir eine geeignete Lösung finden können.

Die Veranstaltung wird von Gebärdendolmetscher*innen begleitet und zusätzlich live-untertitelt.

Details

Thema Gesellschaft, Informationstechnologie
Zielgruppe Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Gebietskörperschaften, Multiplikatoren / Intermediäre
Veranstaltungstyp Webinar
FFG Bereich Allgemein
Geltungsbereich National

Kontakt

Mag. (FH) Victoria Purns
Mag. (FH) Victoria Purns
Expertin Digitale Barrierefreiheit
T +43 5 7755 7125
victoria.purns@ffg.at
Mira Nausner MA, BSc
Mira Nausner MA, BSc
Expertin Digitale Barrierefreiheit
T +43 5 7755 7124
mira.nausner@ffg.at
Sami Demirel
Sami Demirel
Experte Digitale Barrierefreiheit
T +43 5 7755 7113
sami.demirel@ffg.at

Zusätzliche Informationen