Yuri's Night 2024 - Österreich kann Weltraum!

- 21:30
Technisches Museum Wien, Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien Festsaal
12. April - ein historisches Datum! Denn am 12. April 1961 flog Juri Gagarin als erster Mensch ins All und am 12. April 1981 startete das erste Space Shuttle. Daher findet jährlich die "Yuri's Night", auch "World Space Party" genannt, statt. An diesem Tag steht die Weltraumforschung mehr im Mittelpunkt denn je. Weltweit bieten Länder unterschiedliche Veranstaltungen an, so auch Österreich:

Programm:

18:00 Begrüßung durch Veranstalter: Verein Artemis

18:10 Begrüßung durch Mag. Peter Aufreiter, Generaldirektor des Technischen Museums Wien

18:30 Podiumsgespräch mit Christiane Helling, Direktorin des IWF Graz & Professorin an der TU Graz: „Österreich bei internationaler Weltraum-Forschung vorne mit dabei“

19:15 Podiumsdiskussion: „Österreich hebt ab: Raumfahrt-Startups und internationale Projekte im Fokus“

20:00 Uhr: Pause

20:30 Uhr: Ende der Veranstaltung im Festsaal

Möglichkeit zur Besichtigung der Weltraum-Ausstellung im Innovation Corner des Technischen Museums Wien

Außerdem: Kuratoren-Führung mit Christian Klösch in Raumfahrt-Dauerausstellung des Museums

21:30 Uhr: Ende der Veranstaltung

Eintritt frei

Veranstaltung in deutscher Sprache

Zielgruppe

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up, Multiplikatoren / Intermediäre, Jugendliche

Kontakt